PDF Feature Traverser – Praktikum als Software-Entwickler

Sebastian, software developer at PDF Tools AG

« Je trouve notre petite équipe de spécialistes intéressante, car chacun peut apporter une contribution significative aux projets. »

Sebastian, Ing. él. dipl. ETH,
développeur, PDF Tools AG

Cette offre est uniquement disponible en allemand.

 

Du wolltest schon immer in die Softwareschmiede eines international tätigen Unternehmens schauen?

PDF Tools AG bietet Studenten (ETH, Uni) mit der Fachrichtung Elektrotechnik oder Informatik die Gelegenheit ein Praktikum „mittendrin“ zu absolvieren. Du kriegst dein eigenes Projekt, als Unterstützung die geballte Ladung Wissen des gesamten Teams und ein Mentor, der dich während der Dauer des Praktikums betreut.

Praktikumsaufgabe

Design und Implementierung eines PDF Feature Traversers

  • Erkennen einer Vielzahl von PDF Features (Annotationen, Fonts, Metadaten usw.)
  • Auflistung der erkannten Features

Design und Implementierung einer PDF Feature Datenbank

  • SQL Schema entwickeln
  • Import Schnittstelle zum PDF Feature Traverser
  • Update Mechanismus für neue Dateien / neue Features
  • Such-Interface zur Ausgabe von PDF Dateien, die gewünschte Features erhalten

Technologien

Der PDF Feature Traverser soll auf unseren umfangreichen, PDF-spezifischen C++ Libraries basieren. Für die Kommunikation mit der Datenbank und die Logik der Schnittstelle ist SQL und C#/.NET vorgesehen.

Beschreibung

PDF ist ein standardisiertes Dokumenten Format, das zusätzlich zu einem sehr komplexen Graphikmodell viele weitere Technologien wie Schriftarten, kryptographische Signaturen, Strukturinformationen für Barrierefreiheit usw. in sich vereint. Es sind auch interaktive Elemente wie Formularfelder erlaubt oder das Anfügen von Kommentaren und beliebigen Attachments.

Beim Entwickeln und Testen von neuen Softwarekomponenten werden oft PDF Dokumente benötigt, welche gewisse Features oder Feature Kombinationen enthalten.

Das Ziel des Praktikums ist es, die Suche nach Dokumenten in unserem Fundus zu vereinfachen indem ein Tool entwickelt wird, das die unterschiedlichen Features in einem PDF Dokument erkennt und ausgibt. Die Daten, welche dieses Tool generiert, sollen dann in eine Datenbank (SQL) integriert werden, um eine einfache Suchabfrage zu ermöglichen.

Voraussetzungen

  • Studenten aus dem Hochschulbereich (ETH, Uni) mit der Fachrichtung Elektrotechnik oder Informatik.
  • Frühestens nach Abschluss des 4. Semesters
  • Erfahrung in der Programmierung
  • Konzeptionelle Kenntnisse

Administratives