PDF Tools Kunden und Erfolgsgeschichten

Den Erfolg eines Unternehmens kann man auch daran ablesen, dass Kunden bereit sind, über ihre positiven Erfahrungen mit dem Unternehmen zu berichten. Es freut uns, Ihnen hier einige Beispiele von Kunden zu präsentieren, die uns gerne weiter empfehlen!

Unsere Software und Programmierkomponenten in den Bereichen PDF, PDF/A und Bilddateien werden in vielen unterschiedlichen Branchen und Anwendungsfällen eingesetzt. Der nachfolgende Auszug aus unserer Kundenliste zeigt führende Unternehmen und Organisationen aus aller Welt auf, die mit uns zusammenarbeiten.


Alle
Alle

A


ABF Informatik AG logo

ABF Informatik hat als Softwarelösungsanbieter den Anspruch ihren Kunden einfache, auf deren Bedürfnisse zugeschnittene Lösungen zur Verfügung zu stellen. Neue, teilweise komplexe Anforderungen haben zunehmend nach Erweiterungen und Optimierungen der bestehenden Lösung verlangt.

academia Sprach- und Lernzentrum Schweiz AG logo

Die administrativen Mitarbeiter bei academia brauchten eine stabile Software, einfache Bedienbarkeit, eine Funktion zum Speichern von PDFs im Dateisystem und die Möglichkeit, PDFs per E-Mail zu versenden. Der 3-Heights™ PDF Producer überzeugten academia.

Advance Management Company logo

InsureSign ermöglicht es Versicherten auf einfache Weise sofort und ortsunabhängig, Versicherungsdokumente zu unterzeichnen. Der Anbieter Advance Management Company wollte die Gesamtgrösse der Lösung reduzieren und deren Effizienz steigern.

AlphaTrust Corporation logo

Das Unternehmen AlphaTrust suchte nach einer Lösung, welche mit dem PDF Format optimal umgehen kann. Die zentrale Bedingung lautete: die Lösung muss die rechtlichen Anforderungen für digitale Signaturen und die Aufbewahrung von Dokumenten weltweit einhalten.

ALTE LEIPZIGER Lebensversicherung auf Gegenseitigkeit logo

Die ALTE LEIPZIGER Lebensversicherung archiviert jährlich ca. 15 Millionen Ein- und Ausgangsdokumente diverser Formate. Bei der Wahl der geeigneten Software fiel der Entscheid auf den 3-Heights™Document Converter.

ARAG IT GmbH logo

Bei ARAG gehen Versicherungsanträge mehr und mehr auf elektronischem Weg ein. Um sicherzustellen, dass die Versicherungsanträge tatsächlich dem angestrebten PDF/A-Format ­entsprechen, ist es erforderlich, diese vor der Archivierung mit einer Torwächtersoftware zu validieren. Der Entscheid fiel dabei auf den 3-Heights™ PDF Validator.

AXS-One Inc. logo

Ein Kunde von AXS-One steht vor der Migration einer enormen Menge an PDF-Dokumenten mit fehlerhaften Zeicheninformationen aus einem Altsystem. Mit PDF Tools war es möglich, die technischen Probleme einer Migration von sehr grossen Volumen zu bewältigen und die fehlerhaften Zeicheninformationen zu korrigieren.

B


Bank Hapoalim (Switzerland) Ltd logo

Die Compliance-Anforderungen der Bank Hapoalim verlangen, dass beim Reporting an ihre Kunden die Dokumente vor Veränderungen geschützt werden. Während Tests zeigte sich, dass der 3-Heights™ PDF to PDF/A Converter eine sehr hohe Konvertierungsqualität erreicht.

Bayer CropScience logo

Innerhalb von Bayer CropScience werden jährlich über 20.000 behördenrelevante Dokumente erstellt. Das breite Produktespektrum und die einzigartige Funktions­vielfalt überzeugte Bayer CropScience, die Produkte der PDF Tools AG einzusetzen.

Bundesrechenzentrum GmbH logo

Das Ziel des Projektes war, die Konvertierung in das Format PDF/A-1b sowie die Texterkennung der Dokumente. Langfristig soll die Verpflichtung der Einbringung in PDF/A-1b die derzeitige Vorgabe zu PDF 1.4 ersetzen und die PDF/A-Umwandlung einer Validierung weichen.

C


CBP logo

Während 10 Jahren setzte CBP eine eigenentwickelte E-Mail Konver­sions­software ein, welche die erfolgreiche Verarbeitung von mehreren Tausend E-Mails pro Tag ermöglichte. Die Anforderungen an die E-Mail-Konversion und die Technologien verändern sich jedoch ständig und die Individuallösung von CBP stiess an ihre Grenzen.

CM Informatik AG logo

Damit nicht eine spezifische Annotationslösung für jede App (Android, iOS, UWP) und das Web geschrieben werden musste, war eine Lösung gesucht, welche über alle Plattformen zum Einsatz kommen konnte. Diese Lösung sollte zudem mittels Standard Web Technologien und in einem Cordova Framework lauffähig sein.

combit Software GmbH logo

Gerade im Formulardruck ist es häufig der Fall, dass PDF Dateien vom Formularempfänger zur Verfügung gestellt werden. Diese automatisiert mit Daten zu befüllen und auszudrucken war eine häufige Anforderung, die an die Produkte von combit gestellt wurden.

consilium1 logo

Die im Kunden-System enthaltenen Dokumente mussten von ihrem derzeitigen Format (.prm) in ein gültiges PDF-Format migriert und in ein neues Betriebssystem integriert werden.

D


Delen Private Bank logo

Delen wollte, dass sämtliche papierenen wie auch elektronischen Dokumente völlig identisch sind. PDF-Dokumente müssen vollständig automatisiert zusammengeführt werden. Delen entschied sich, die PDF Command Line Suite einzusetzen, da diese alle Anforderungen erfüllt.

Deutsche Lufthansa AG logo

Das sogenannte Electronic Flight Bag (EFB) bei Lufthansa dient dem Bordpersonal dazu, alle allgemeinen, personenbezogenen und einsatzrelevanten Daten auf einem mobilen Endgerät zur Verfügung zu stellen. Die Deutsche Lufthansa AG hat sich für den 3-Heights™ PDF Viewer entschieden.

Docubase Systems Inc. logo

Die Kunden von Docubase Systems Inc. verlangten nach einer Lösung, mit welcher sich Druckerzeugnisse graphisch anreichern lassen; gleichzeitig sollte eine elektronische Kopie abgespeichert werden können und für Benutzer zugänglich sein. Die Suche nach geeigneten Produkten führte zu PDF Tools.

Dr Lal PathLabs logo

Dr. Lal PathLabs benötigte einen Applikationsmecha­nis­mus, welcher den Druck von mehr als 30’000 klinischen Berichten pro Tag ermöglichte. Der 3-Heights™ PDF Printer erfüllte dabei die Vorgaben am besten.

DTI Management AG logo

Zur Konvertierung von PDF-Dokumenten nach PDF/A und zur Überprüfung des Outputs, d. h. ob die Dokumente PDF/A konform sind, wurde eine entsprechende Software benötigt. Die einfache Integration, das gute Preis-Leistungs-Verhältnis sowie die hohe Qualität des Outputs überzeugten die DTI Management AG, den 3-Heights™ PDF to PDF/A Converter einzusetzen.

E


Ecclesia Holding GmbH logo

Bei Ecclesia werden unterschiedliche Office-Dokumente mittels einer in der zentralen Dokumentenverarbeitung integrierten Konvertierungssoftware nach PDF umgewandelt und der Archivierung zugeführt. Während ausführlicher Tests zeigten sich bald die Vorteile des 3-Heights™ Document Converters.

Epoq Group Ltd logo

Das Ziel von Epoq war die direkte Integration eines qualitativ hochwertigen PDF Viewers in Rapidocs®. Epoq suchte eine Lösung, die keine dieser Nachteile vorweist und als integrierte Lösung trotzdem kostengünstig ist.

F


Fine Print logo

Fine Print setzt eine umfassende Infrastruktur und Prozesse ein, um grosse Volumen von digitalen Daten effizient einzusetzen und aufzubewahren. Grund dafür, ein Werkzeug zu suchen, um diese Dateien effizienter und optimaler zu handhaben, ohne dabei auf hohe Qualität verzichten zu müssen.

Finjan Software logo

Die „Documents 1Box™“ von Finjan ist eine sichere Ablage für vertrauliche Dokumente, die man mit Geschäftspartnern und Mitarbeitern auf sichere Art und Weise online austauschen kann. Die wichtigste Anforderung lag in der direkten Verschlüsselung der Dokumente, während diese für den Webserver aufbereitet werden.

G


Gebrüder Weiss Gesellschaft m.b.H. logo

Ursprünglich setzte Gebrüder Weiss zur Dokumentenkonvertierung eine Open Source Software in ihrer eigenentwickelten Lösung ein. Da aber gewisse Dateiformate nicht unterstützt waren, evaluierte und lizenzierte das Unternehmen im Rahmen einer Archivmigration die Konvertierungslösung eines Mitbewerbers der PDF Tools AG.

Geovap logo

GEOVAP benötigte eine integrierte und umfassende Lösung für seine Dokumentenmanagement-Software, um verschiedene Dokumentenformate für die Langzeitarchivierung nach PDF/A zu konvertieren. Dazu gehörten doc, pdf, xls, txt, png, jpg, eml, msg und weitere.

I


iLovePDF logo

Stetig zunehmendes Volumen des global genutzen Dienstes für das Bearbeiten und Konvertieren von PDF, erhöhte den Bedarf nach mehr Stabilität und Qualität - neue PDF-Produkte wurden benötigt, um die Vielzahl der Aufgaben schnell und in hoher Qualität zu erfüllen.

inbro Ltd. logo

«inbro Professional Digital Printing» wird zur Publikation von einzelnen PDF Dokumenten in Multi-Plattformen bei Herausgebern von Druckerzeugnissen eingesetzt. inbro war auf der Suche nach einer geeigneten PDF Kompressions-Software mit einer Performance, welche sich mit derjenigen von Adobe Produkten messen kann und welche auf Linux Plattformen und in Cloud Computing Umgebungen läuft.

Integra Business Systems, Inc. logo

Integra entschied sich, seine bestehende Rendering Software durch eine neue Software abzulösen, welche eine gleichwertige oder höhere Performance und bessere Ergebnisse liefert. Zudem sollte die Software eine exakte Konvertierung ermöglichen.

INTEGRAL concept logo

Beim Erstellen und Drucken von PDF Dokumenten aus der ERP Software MECHANIK 3000 heraus traten immer wieder Probleme auf. Deshalb suchte der Software­hersteller eine neue einfache API-Software zum Einbinden in die bestehende Applikation und entschied sich für den Einsatz der 3-Heights™ Komponenten.

Interact Consulting AG logo

Sachbearbeiter sollten nach Abschluss der E-Mail-Bearbeitung den Import ihrer archivwürdigen E-Mails ins Archiv manuell anstossen können und damit die Archivierung auslösen. Die Herausforderung lag in den hohen Volumen von mehreren Millionen E-Mails pro Jahr.

Interhyp Gruppe logo

Interhyp wurde beauftragt, eine Lösung für die elektronische Langzeitarchivierung zu finden. Es musste ein Produkt gefunden werden, welches nicht nur technisch überzeugte sondern auch in Sachen Performance und Ausgabequalität den hohen Ansprüchen des Partners gerecht werden konnte.

IREKS GmbH logo

Bei der Umstellung der Vertriebssoftware wurden an die IT Abteilung neue Anforderungen gestellt: Die erzeugten PDF Dokumente sollten automatisiert auf unterschiedliche Formular-Vorlagen gedruckt werden können. Die Verantwortlichen benötigten dazu ein geeignetes Werkzeug und entschieden sich für den 3-Heights™ PDF Printer.

Das Schweizer IT-Unternehmen war bestrebt, digitale Lösungen auch für die operativen Prozesse zu realisieren. Ziel war das Vertragswesen im Allgemeinen zu digitalisieren und damit von Papier zu rechtsgültigen digitalen Verträgen in PDF überzugehen.

ivv GmbH logo

Die eingehenden Datenströme mussten bis dato für dezentrales Drucken in ein veränderbares sowie druckbares Dateiformat konvertiert werden. Um diesen Arbeitsschritt zu sparen, sollten die Druckdaten direkt auf einem Server im PDF Format erstellt und für den anfordernden Client bereitgestellt werden.

IWCO Direct LLC d/b/a Mail-Gard logo

Mail-Gard verarbeitet individuelle PDF Dokumente zu druckfertigen Dateien. Mail-Gard war auf der Suche nach einer neuen Software, welche es ermöglicht, PDF Dokumente in individuelle Seiten aufzuteilen und PDFs von mehreren hundert Seiten zu einem einzigen PDF Dokument zusammenzuführen.

J


j2 Global® logo

Mit der eFax® Lösung von j2 können Faxnachrichten mühelos online über das Mobiltelefon, Tablet oder den Laptop versandt und empfangen werden. j2 benötigte einen effizienten Weg für die On-the-fly-Bildkonversion von und nach TIFF und PDF.

K


Kantonale Steuerverwaltung Thurgau logo

Mit der Einführung eines elektronischen Archives in der Steuer­verwaltung des Kantons Thurgau wurde das Ziel der papierlosen elektronischen Aktenführung verfolgt. Durch eine gesamtheitliche Dossierführung von Dokumenten sollte die Effizienz gesteigert und eine einheitliche Archivierung erreicht werden.

KIBAG Dienstleistungen AG logo

Die KIBAG Dienstleistungen AG scannte seit 2014 Kreditorenrechnungen direkt ins ABACUS. Die Rechnungen wurden gestaffelt eingescannt und in einer Papierablage zusätzlich archiviert. PDF Tools löste diese Anforderung zusammen mit ihrem Partner QuoVadis Trustlink Schweiz AG.

KINETIC AG logo

Infolge eines Standortwechsels entschied sich das Unternehmen, die Papierakten in die digitale Form umzuwandeln. Die Anforderung war, dass die Software ihre Aufgabe stabil und in zuverlässiger Qualität erfüllen muss und auch im Fehlerfall keine nicht nachvollziehbaren Sachverhalte entstehen dürfen.

L


LBBW Asset Management logo

Unterschiedlichste Marketing-Dokumente werden bei LBBW Asset Management automatisiert als PDF generiert und als PDF/A an verschiedene Stellen verteilt. Zudem durfte die Umwandlung der PDF Dokumente in das PDF/A-Format zu keinen sichtbaren Einbussen im Ergebnis führen.

Lenzlinger Söhne AG logo

Unternehmensweit stand bereits eine OpenSource-Lösung im Einsatz, die immer wieder Probleme verursacht. Das umfassende PDF Know-how des Softwareanbieters veranlasste Lenzlinger, auf den 3‑Heights™ PDF Producer und PDF Assembler zu setzen.

LULU Software logo

Das kürzlich von LULU Software erworbene Web-Ökosystem musste von Java auf die.NET MVC-Plattform migriert werden. Diese Migration erforderte die Ablösung verschiedener Werkzeuge der Dokumentenverarbeitung.

M


McLaren Software Ltd. logo

PDF Versionen von Dokumenten sollen auf dynamische Art und Weise mit Wasserzeichen versehen werden. Die Information für die Erstellung des Wasserzeichens soll dabei aus der zentralen Datenbank entnommen werden. Das Entwicklungsteam entschied sich für die PDF Prep Tool Suite.

MEDICPROOF GmbH logo

Annähernd 1000 freiberuflich tätige Gutachter sorgen dafür, dass MEDICPROOF jährlich über 130.000 Pflege-Gutachten für die privaten Versicherungsunternehmen erstellt. Der Umgang mit Gesundheitsdaten stellt einen sehr hohen Anspruch an die Sicherheit. Daher wurde ein Werkzeug benötigt, welches die sichere Verschlüsselung von PDF Dateien unterstützt.

Metafile Information Systems Inc. logo

Die MetaViewer Produktlinie wird eingesetzt, um PDF, Bild- und Druckstromdateien möglichst schnell zuzustellen. Manche Kunden von Metafile verarbeiten PDF Dokumente, welche mehr als 50'000 Seiten enthalten. Der 3-Heights™ PDF Viewer für Windows konnte die Anzeige von PDF-Dokumenten deutlich verbessern.

Mobiliar logo

Versicherungsanträge (rund 2.5 Mio. Seiten pro Jahr) sollten zukünftig vor der Archivierung in PDF/A-konforme digital signierte Dokumente umgewandelt werden. Dabei sollten die gescannten Dokumente signiert und mit einem offiziellen Zeitstempel versehen werden.

Münchener und Magdeburger Agrarversicherung AG logo

Die Problemstellung der MM-Agrar war, unstrukturierte Dokumente zur Druckausgabe und nachgelagerten Bearbeitung in strukturierter Form auszugeben und weiterzuverarbeiten. Für die Konversion von PDF Dokumenten wurde der 3-Heights™ PDF Printer so weiter entwickelt, dass er eine sichere Weiterverarbeitung des Inhaltes erlaubt.

myBica AG logo

Das Ziel ist, dass die Verarbeitung von Dateien jeweils Teil des Prozesses ist und den Anwender bei der Informationsbeschaffung unterstützt. An den entscheidenden Wegpunkten sollen dem Benutzer alle nötigen Dokumente einfach zur Verfügung stehen.

O


Oerlikon logo

Oerlikon hatte weltweit Scanstationen mit Spezialsoftware in verschiedenen Abteilungen aufgestellt. Dort wurden diverse Dokumente mit geschäftsrelevanten Informationen zum Digitalisieren gescannt. Die Sammlung und Weiterverarbeitung bedeutete einen grossen administrativen Aufwand bei den einzelnen Gesellschaften.

Oppolis Software Ltd logo

Die britische Regionalzeitung «The Maidenhead Advertiser» wollte ein Onlinearchiv aktueller und früherer Publikationen aufbauen. Dank 3-Heights™ PDF Extract API kann GoArchive auf Texte innerhalb der PDF Dokumente zugreifen, ohne deren Integrität zu verletzen.

P


PDFen logo

PDFen wollte für ihre Kunden den Aufwand reduzieren, den sie in die Vorbereitung von Sitzungen steckten. PDFen benötigt dazu eine PDF-Software, welche verschiedene Dateiformate in Stapelverarbeitung in PDF/A-Dokumente konvertiert und automatisch Agenda, Verzeichnis und Bookmarks generiert.

plan-box.com AG logo

Mit der Web-Applikation «Bauprojektraum plan-box» werden Pläne, Dokumente und Protokolle von unterschiedlichen Bauprojekten abgelegt, verwaltet und nach Projektende elektronisch archiviert. Diese Dokumente sollten neu durch eine «Torwächter»-Software geprüft werden.

PostFinance AG logo

AD ACTA dient dem Archivieren, Ablegen, Teilen und Auffinden interner Dokumente und wird für archivierungspflichtige und/oder geschäftsrelevante Dokumente eingesetzt. Die Zuverlässigkeit des 3-Heights™ Document Converters hat PostFinance überzeugt.

Q


Quickcomm Inc. logo

In der Vergangenheit verarbeitete Quickcomm Telekommunikationsrechnungen manuell. Mit diesem Projekt beabsichtigten sie, das Pre-Processing für das Hochladen von PDF-Daten in die Datenbank von Quickcomm zu automatisieren.

R


Réalta Online Publishing Solutions Ltd logo

Die Schweizerische Normen-Vereinigung (SNV) ermöglicht und fördert die Erarbeitung und Standardisierung von Normen in der Schweiz. Als Teil dieser Verantwortung gibt sie nationale Normen und Übernahmen auf Deutsch, Französisch und Englisch heraus.

Redwood Software Inc. logo

Die Funktionalität der Report2Web-Lösung beinhaltet, dass eine grosse Anzahl von Berichten im PDF-Format mit hoher Flexibilität und Verlässlichkeit aufgeteilt und wieder mit neuem Inhalt zusammengesetzt werden. Die Berichte müssen grundsätzlich verschiedene Eingangsformate aufweisen können.

rhenag – Rheinische Energie AG logo

Die Systemlösung LIMA bietet eine Reihe aufeinander abgestimmter Module zur Abwicklung aller Geschäfts­prozesse in der modernen Energieversorgung. Dazu benötigte das Unternehmen eine geeignete Software, die alle E-Mails inklusive deren Anhänge in unterschiedlichen Formaten in das PDF/A Format konvertiert.

S


SAPERION AG logo

SAPERION bietet qualitäts- und kostenbewussten Unternehmen eine Lösung für alle Bereiche des Enterprise Content Managements an. Qualitäts- und Stabilitätsprobleme mit den bestehenden PDF Convertern zwangen SAPERION dazu, sich nach einer anderen Software umzusehen.

Schul- und Sportdepartement Stadt Zürich (SSD) logo

Für die Koordination der Ferienbetreuung sind rund 60‘000 Ferienbetreuungsanträge pro Jahr abzuwickeln und zu verwalten. Bisher wurden alle diese Dokumente in Papierform bearbeitet, versandt und archiviert. Mit der umfassenden Lösung von Advellence wurde die Verwaltung wesentlich vereinfacht und effizienter gestaltet.

Smallpdf GmbH logo

Die Grösse einer Datei in einem E-Mail Anhang kann dazu führen, dass die E-Mail - aufgrund von technischen Beschränkungen - nicht versendet oder empfangen werden kann. Um dieses Problem zu lösen suchte Smallpdf eine Möglichkeit, um die Grösse dieser Dateien zu reduzieren.

Solothurner Spitäler AG logo

Die Solothurner Krankenhäuser suchten eine Lösung für die ordnungsgemässe Archivierung der elektronischen Fallakten in ihrem System. Auf Basis des SAP Folders Management müssen alle eingehenden Office Dokumente und E-Mails in PDF/A konvertieren, bevor diese archiviert werden können.

SSL logo

Für Siemens PLM Teamcenter Lösung evaluierte SSL verschiedene PDF Technologien. Ziel war es, die Konvertierung grosser Mengen von Zeichnungen und MS Office Dokumenten in das PDF-Format zu automatisieren. Die Konvertierung sollte effizient, robust und möglichst exakt erfolgen.

Stadt Zürich (Steueramt) logo

Zur Weiterentwicklung seiner Druck-Lösung benötigte Printcom AG eine performante Bibliothek mit der PDF Dokumente dokumentenecht auf diversen Druckern ausgegeben werden können. Die Software sollte alle Funktionen des Zieldruckers über Funktionsaufrufe steuern können.

Stadtrichteramt Stadt Zürich logo

Täglich werden im Stadtrichteramt zwischen 2‘000 und 2‘500 Dokumente in das DMS eingespeist. Hinsichtlich Langzeitarchivierung und dem geeigneten Format für elektronisch signierte Dokumente ist das PDF/A Format beim StRA die erste Wahl und übertrug diese Aufgabe einer Fachapplikation.

Storz Medical AG logo

Die innovativen Geräte der STORZ MEDICAL AG zeichnen sich durch überdurchschnittliche Qualität und Benutzerfreundlichkeit aus. Für die Handhabung der elektronischen Benutzerhandbücher ist eine PDF Betrachtungssoftware (PDF Viewer) erforderlich, die weiter geht als die üblichen Workstationlösungen.

StratzOz GmbH logo

Zur Weiterentwicklung des Verifiers benötigte der Softwarehersteller PDF Werkzeuge, welche u.a. flexible Suchfunktionen, die Übernahme der Daten aus einem PDF Dokument per Drag und Drop oder Koordinaten-Sprünge ermöglichen.

Suva logo

Da PDF-Dateien aus unterschiedlichen Quellsystemen angeliefert wurden, liegen diese in unterschiedlichen PDF-Standards vor. Daher brauchte die Suva eine zentrale Konversionslösung für ihr Dokumentenmanagement.

Swiss Life AG logo

Swiss Life beabsichtigte mit der Umstellung auf eine PDF/A konforme Archivierung direkt aus Microsoft SharePoint heraus, die Dokumente durchsuchen zu können und - mit digitaler Signatur und Zeitstempel - Compliance Vorgaben zu erfüllen.

Swiss Post Solutions AG logo

Die Swiss Post Solutions beabsichtigte ihre SPS-Lösung so zu erweitern, dass sie PDF-Dokumente (Rechnungen, Bestellungen) mehrwertsteuerkonform bereitstellen, verarbeiten und archivieren kann. Dies sollte durch die Integration einer ElDI-V-konformen Signatur sowie durch die Konvertierung aller PDF-/TIFF-Dokumente in PDF/A erreicht werden.

U


UBS AG logo

Die UBS stellte im Zuge der regelmässigen Archiv-Reviews fest, dass ihre Homepage nicht in die Archivierung eingebunden war und kam zum Schluss, dass sie auch noch in 5 oder 20 Jahren nachweisen können will, was sie heute über ihre Homepage kommuniziert.

Unico Data AG logo

Im Rechenzentrum der Unico Data können Kunden „Software as a Service“ (SaaS) aus der Cloud nutzen. Unico Data suchte nach einem zuverlässigen Partner für PDF-Archivierungsfragen. Die Einhaltung von gängigen Standards sowie ein gutes Preis-/Leistungsverhältnis haben zum Entscheid für die Produkte der PDF Tools AG geführt.

V


Vector Software Datenverarbeitung GmbH logo

Für die Erweiterung von CDP benötigte Vector eine Lösung, um auf einfache Art und Weise PDF Dokumente mit entsprechenden Einstellungen ausdrucken zu können.

Verlagsgruppe Weltbild logo

Bei Weltbild wurde eine leistungsfähige Software benötigt, welche sich per API in den bisherigen Programmcode einbinden liess und mit welcher sich PDFs zuverlässig zusammenfügen und drucken lassen. Dies sollte für bis zu 100‘000 erzeugte PDF Dokumente pro Tag möglich sein.

VISUS Technology Transfer GmbH logo

Bisher eingesetzte frei verfügbare Bibliotheken, welche für das Rendering verwendet wurden, konnten die zunehmenden Anforderungen an die Detail- und Abbildungstreue nicht erfüllen. Für die Patientensicherheit ist die korrekte Anzeige und Lesbarkeit von Befunden und Berichten enorm wichtig.

VolkswagenStiftung logo

Im bisherigen Dokumentenmanagement-System (DMS) der VolkswagenStiftung waren viele unterschiedliche Arten von PDF-, Office- und Bild-Dokumenten sowie E-Mails abgelegt. Zukünftig sollten die Bild- und PDF-Dokumente in das einheitliche Langzeitarchivformat PDF/A konvertiert werden.

Z


ZFV Group logo

Die 17 Sorell Hotels Switzerland versenden täglich Angebote und übermitteln ihre Tagesabschlüsse in gedruckter und unterzeichneter Form an den Hauptsitz. Die ZFV‑Unternehmungen wollten diesen Aufwand minimieren, die Papierflut reduzieren und die Unterschriftenabwicklung sowie die Archivierung vereinfachen. Dazu benötigte das Unternehmen eine Lösung.