HomeRechtliche Hinweise

Rechtliche Hinweise

Impressum

Für den Inhalt verantwortlich:

PDF Tools AG
Brown-Boveri-Strasse 5
8050 Zürich
Tel: 043 411 44 51
Fax: 043 411 44 55
Email an pdfmarketing

Datenschutzerklärung

1 Allgemeine Bestimmungen

Die vorliegende Datenschutzerklärung beschreibt den Umfang, den Zweck und die Art der Bearbeitung von Personendaten durch die PDF Tools AG (PDF Tools AG, Brown-Boveri-Strasse 5, 8050 Zürich; kurz: PDF Tools). PDF Tools hält sich bei der Bearbeitung von Personendaten an die geltenden datenschutzrechtlichen Bestimmungen.

Alle Mitarbeitenden von PDF Tools unterstehen der Schweigepflicht und haben eine entsprechende Geheimhaltungsvereinbarung bei Stellenantritt unterzeichnet.

2 Bearbeitung von Personendaten

Sobald Sie Kontakt mit PDF Tools aufnehmen, werden Personendaten von Ihnen erhoben und bearbeitet.

2.1 Evaluation und Vertragsabschluss

Bei Vertragsabschluss mit PDF Tools oder bei der Registrierung unter MyPDFTools um die Testversion eines Produkts zu evaluieren, werden folgende Personendaten erhoben: Vorname, Name, Firmenname, E-Mail-Adresse, Adresse, Telefonnummer, Ort, Land, Sprache und (bei der Registrierung auf MyPDFTools) die IP-Adresse. Für Zwecke der Vertragserfüllung werden zudem die folgenden Daten erhoben und bearbeitet: Vertragsdaten (Datum, Inhalt, Laufzeit von Verträgen), Interaktionsdaten und Daten über Kundenbedürfnisse.

PDF Tools bearbeitet diese Personendaten für die Erstellung von Angebote, zur Abwicklung eines Vertrages sowie für Marketingzwecke gemäss Ziff. 2.3.

Besteht die Geschäftsbeziehung zwischen PDF Tools und dem Kunden nicht mehr, werden die Personendaten gelöscht oder anonymisiert, sofern keine gesetzlichen Aufbewahrungspflichten bestehen.

2.2 Kontaktanfragen über die Website oder per E-Mail

Bei Kontaktanfragen via E-Mail oder Kontaktformular auf der Website werden folgende Personendaten erhoben: Vorname, Name, E-Mail-Adresse.

Die Daten werden für die Bearbeitung der Kontaktanfrage und die Geschäftsbeziehung gemäss Ziff. 2.1 sowie für Marketingzwecke gemäss Ziff. 2.3 verwendet.

Nach der Erledigung der Kontaktanfrage werden die Personendaten gelöscht oder anonymisiert, sofern keine gesetzlichen Aufbewahrungspflichten bestehen.

2.3 Marketing und Newsletter

PDF Tools bearbeitet die Daten, die ihr der Kunde mündlich, schriftlich oder auf elektronischem Weg bekanntgegeben hat, auch für Marketingzwecke. Dies dient der individuellen Beratung des Kunden, der Zustellung von Angeboten für Produkte und Dienstleistungen von PDF Tools, welche auf die individuellen Bedürfnisse des Kunden zugeschnitten sind, dem Versand eines Newsletters sowie der Verbesserung der Dienstleistungen von PDF Tools.

PDF Tools bearbeitet die folgenden Kategorien von Personendaten für Marketingzwecke: Identifikations- und Kontaktdaten (Name, Vorname, Telefonnummer, Adresse, E-Mail-Adresse, Sprache), Vertragsdaten (Datum, Inhalt, Laufzeit von Verträgen), Interaktionsdaten und Daten über Kundenbedürfnisse.

PDF Tools bietet einen Newsletter an, der mittels Angabe einer validen E-Mail-Adresse abonniert werden kann. Abgesehen von der E-Mail-Adresse, Name, Vorname, Anrede und Sprache werden für die Zustellung des Newsletters keine weiteren Personendaten erhoben. Möchten Sie den Newsletter nicht mehr erhalten, haben Sie die Möglichkeit sich von diesem wieder abzumelden, indem Sie auf dem Newsletter den Button «Newsflash abbestellen» anklicken und sich in einem nächsten Schritt beim Abmeldeformular vom Newsletter abmelden. Sie können sich auch per E-Mail an pdfsales@pdf-tools.com vom Newsletter abmelden. Nach der Abmeldung wird Ihnen kein Newsletter mehr zugestellt.

Sie können die personenbezogene Bearbeitung Ihrer Daten für Marketingzwecke generell oder für bestimmte Kanäle für die Zukunft schriftlich ablehnen. Im Falle einer solchen Erklärung werden wir Sie nicht weiter personalisiert zu Marketingzwecken kontaktieren. Sofern Sie eine oder mehrere gültige Dienstleistungen in Anspruch nehmen, verbleiben Ihre Daten jedoch weiterhin zur Erbringung dieser Dienstleistungen in der Datenbank von PDF Tools und werden zu Geschäftsabwicklungen bearbeitet.

Ein Widerspruch gegen den Erhalt von Werbung kann unter pdfsales@pdf-tools.com geltend gemacht werden.

2.4 Rechtsgrundlagen nach DSGVO

Sofern die EU-Datenschutzgrundverordnung (DSGVO) anwendbar ist, sind die relevanten Rechtsgrundlagen: Art. 6 Abs. 1 Bst. a (Einwilligung bei der Registrierung auf MyPDFTools, bei der Anmeldung zum Newsletter sowie der Verwendung von Social Media Plugins), Bst. b (Vertragserfüllung), Bst. c (Erfüllung gesetzlicher Aufbewahrungspflichten) und Bst. f (berechtigte Interessen bei der Bearbeitung der Daten für Marketingzwecke sowie für den Einsatz von Cookies).

3 Weitergabe von Personendaten

Sämtliche Daten werden in elektronischer Form von PDF Tools auf firmeneigenen Servern in der Schweiz gespeichert.

Die durch Google Analytics und Social-Media-Plugins erfassten Personendaten werden auf Server von Google gespeichert (siehe Ziff. 6).

4 Recht auf Auskunft, Berichtigung, Löschung und Widerruf

Sie haben das Recht auf Auskunft und Berichtigung oder Löschung Ihrer Daten, sofern keine gesetzlichen Aufbewahrungspflichten oder andere berechtigte Interessen von PDF Tools dem Begehren entgegenstehen. Sie sind jederzeit berechtigt, eine einmal erteilte Einwilligung in eine Datenbearbeitung zu widerrufen.

Anträge auf Auskunft, Berichtigung und Löschung sowie ein Widerruf können an pdfsales@pdf-tools.com gerichtet werden.

5 Technische und organisatorische Schutzmassnahmen

Zum Schutz Ihrer Personendaten treffen wir angemessene technische und organisatorische Massnahmen.

6 Cookies

Kurz gefasst: Wir können notwendige Cookies ohne Ihre Zustimmung oder für funktionale und analytische oder werbebezogene Zwecke verwenden, wenn Sie dem zustimmen.

Ein Cookie ist ein kleines Datenpaket, das auf der Festplatte Ihres Computers abgelegt wird und die Identifizierung eines bestimmten Geräts oder Browsers ermöglicht. Es kann sein, dass wir eigene Cookies (Erstanbieter-Cookies) setzen oder dass auf unserer Website integrierte Dienste Dritter Cookies auf Ihrem Gerät setzen (Drittanbieter-Cookies). Cookies können in der Regel personenbezogene Daten verarbeiten, z. B. Ihre IP-Adresse, Geräteinformationen, Datum und Uhrzeit Ihres Besuchs auf unserer Website, Informationen über Ihre Aktivitäten auf unserer Website, Einstellungen, die Sie beim Besuch unserer Website vornehmen und eindeutige Identifikationsnummern. Es gibt verschiedene Arten von Cookies, z. B. Sitzungscookies (die am Ende Ihrer Browsersitzung ablaufen) oder dauerhafte Cookies (die für einen längeren Zeitraum und zwischen den Sitzungen auf Ihrem Gerät gespeichert werden und es der Einrichtung, die das Cookie platziert hat, ermöglichen, Ihr Gerät oder Ihren Browser zwischen den Sitzungen wiederzuerkennen).

Wir verwenden Cookies für verschiedene Zwecke:

6.1 Cookies für funktionale Zwecke

Wir verwenden Cookies oder ähnliche Technologien, die technisch notwendig sind, um unsere Website zu betreiben oder ihre Grundfunktionen bereitzustellen und Sie eingeloggt zu halten (falls Sie dies wünschen). Diese Cookies ermöglichen es uns, unsere Website zu betreiben, ihre Sicherheit aufrechtzuerhalten und ihre Hauptfunktionen bereitzustellen. Wir verarbeiten Ihre personenbezogenen Daten, um Ihnen unsere Website zur Verfügung zu stellen (Art. 6 (1) (1) b DSGVO) und auf der Grundlage unseres berechtigten Interesses, Ihre Sicherheit, eine reibungslose Benutzererfahrung und einen reibungslosen Zugang zu diesen Hauptfunktionen zu gewährleisten (Art. 6 (1) (1) f DSGVO).

6.2 Cookies für analytische Zwecke

Wir verwenden Cookies oder ähnliche Technologien, um Ihre Nutzung unserer Website besser zu verstehen. Sie helfen uns beispielsweise dabei, die Anzahl der Besucher auf unserer Website zu verfolgen und zu sehen, wie sich die Nutzer auf unserer Website bewegen. Dies hilft uns, die Funktionsweise unserer Website zu verbessern, z. B. indem wir sicherstellen, dass die Nutzer finden, was sie suchen. Einige dieser Cookies können von Drittanbietern gesetzt werden. Wir setzen diese Cookies nur mit Ihrer Zustimmung (Art. 6 (1) (1) a DSGVO).

6.3 Cookies zur Personalisierung und für Werbezwecke

Wir verwenden Cookies oder ähnliche Technologien, um Ihren Besuch auf unserer Website, die Seiten, die Sie besuchen, und die Links, denen Sie folgen, zu erfassen. Wir können diese Informationen auf der Grundlage Ihrer Einwilligung verwenden (Art. 6 (1) (1) a DSGVO) und werden sie verarbeiten, um Ihre Präferenzen auszuwerten und unsere Website und die von uns angezeigte Werbung für Sie relevanter zu gestalten. Wir können diese Informationen auch an Dritte weitergeben. Einige dieser Cookies können Ihre Bewegungen auf anderen Websites verfolgen.

7 Welche Datenübermittlungen ausserhalb der EU/des EWR finden statt?

Kurz gefasst: In einigen Fällen können wir Ihre personenbezogenen Daten ausserhalb der Schweiz übermitteln und stellen sicher, dass Ihre personenbezogenen Daten unabhängig von ihrem Standort gut geschützt sind.

Wir haben unseren Sitz in der Schweiz, die in einem Angemessenheitsbeschluss der Europäischen Kommission als sicheres Drittland anerkannt wurde. Wenn Sie unsere Dienste nutzen, können Ihre personenbezogenen Daten an Empfänger in anderen Ländern, auch ausserhalb der EU/des EWR, übermittelt werden.

Wenn ein solches Empfängerland nach Ansicht der Europäischen Kommission kein angemessenes Datenschutzniveau bietet, übermitteln wir Ihre personenbezogenen Daten nur auf der Grundlage angemessener Garantien, wie z. B. verbindlicher unternehmensinterner Vorschriften, Standardvertragsklauseln (Beschluss der Europäischen Kommission 2010/87/EU), oder wenn eine andere Ausnahme gemäss Art. 49 DSGVO gilt. Bitte setzen Sie sich mit uns in Verbindung (siehe Abschnitt "Kontakt"), um Informationen über die spezifischen Sicherheitsvorkehrungen zu erhalten, die für die Empfänger Ihrer personenbezogenen Daten zur Anwendung kommen.

8 Wesentliche Anbieter

8.1 Hotjar

Wir verwenden Hotjar (Hotjar Ltd., Level 2, St Julian's Business Centre, 3, Elia Zammit Street, St Julian's STJ 1000, Malta), um Nutzer-Feedback über Umfrage-Widgets und Umfragen auf unserer Website oder externe Umfrage-Links zu sammeln. Wenn Sie eine externe Umfrage ausfüllen oder von Hotjar bereitgestellte Umfrage- oder Umfrage-Widgets auf unserer Website ausfüllen oder minimieren, platziert Hotjar Cookies auf Ihrem Gerät, um sicherzustellen, dass Ihnen die Umfrage oder der Fragebogen nicht erneut angezeigt wird (weitere Informationen finden Sie in Abschnitt 8). Wir nutzen diese Funktion, um sicherzustellen, dass Ihnen Umfragen und Widgets korrekt angezeigt werden (Art. 6 (1) (1) b DSGVO) und haben ein berechtigtes Interesse daran, Ihnen diese entsprechend Ihrer vorherigen Teilnahme anzuzeigen (Art. 6 (1) (1) f DSGVO). Diese Cookies verfallen nach 365 Tagen.

Die Übermittlung Ihrer personenbezogenen Daten an Hotjar erfolgt auf Grundlage unseres Datenverarbeitungsvertrages mit diesem Anbieter (in Verbindung mit Art. 28 DSGVO). Hotjar kann personenbezogene Daten ausserhalb der EU/EWR verarbeiten. Weitere Informationen zu Schutzmassnahmen zur Absicherung von Datenübermittlungen in Länder ausserhalb der EU/des EWR finden Sie in Abschnitt 7 oben.

8.2 HubSpot

Einige der Kontaktformulare auf unserer Website werden von HubSpot (HubSpot, Inc., Dublin (European HQ), Ground Floor, Two Dockland Central Guild Street, Dublin 1) bereitgestellt. Wenn ein Nutzer ein solches Kontaktformular ausfüllt, wird von HubSpot ein Kontaktdatensatz erstellt. Wir nutzen diesen Dienst für eine effiziente Kontaktverwaltung auf der Grundlage unserer berechtigten Interessen (Art. 6 (1) (1) f DSGVO).

Die Übermittlung Ihrer personenbezogenen Daten an HubSpot erfolgt auf Grundlage unserer Datenverarbeitungsvereinbarung (in Verbindung mit Art. 28 DSGVO). HubSpot kann personenbezogene Daten ausserhalb der EU/EWR verarbeiten. Weitere Informationen über Schutzmassnahmen zur Sicherung von Datenübertragungen in Länder ausserhalb der EU/des EWR finden Sie in Abschnitt 7 oben.

8.3 Google reCAPTCHA

Wir verwenden auf unserer Website den reCAPTCHA-Dienst von Google LLC, 1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, California 94043, USA. Dabei handelt es sich um einen Sicherheitsdienst, der uns hilft zu unterscheiden, ob Dateneingaben auf unserer Website (z.B. in Kontaktformulare oder beim Öffnen einer URL) von einer Person oder automatisiert vorgenommen werden. Der Zweck von reCAPTCHA ist es, automatisierte Anfragen, Spam oder anderen bösartigen Verkehr auf unserer Website zu blockieren. Google wird Ihre persönlichen Daten (z. B. IP-Adresse, Eingaberaten, Verweildauer auf einer bestimmten Website und Bewegungen auf der Website) verarbeiten, um den Website-Verkehr im Rahmen dieses Produkts auszuwerten. Unsere Nutzung von Google reCAPTCHA basiert auf unserem berechtigten Interesse, unsere Website vor Spam und bösartigem Traffic zu schützen, um ihre Sicherheit zu gewährleisten (Art. 6 (1) (1) f DSGVO).

Bei der Bereitstellung von Google reCAPTCHA handelt Google als Datenverantwortlicher für Google Ads und kann Ihre personenbezogenen Daten für andere Zwecke verarbeiten. Wir haben keine Kontrolle über die Daten, die Google erhebt oder den Umfang der von Google erhobenen Daten. Wir haben auch keine Kenntnis von dem Inhalt der an Google übermittelten Daten. Einzelheiten über die Datenverarbeitung durch Google finden Sie unter https://policies.google.com/privacy. Google kann personenbezogene Daten ausserhalb der EU/EWR verarbeiten. Weitere Informationen über Schutzmassnahmen zur Sicherung von Datenübertragungen in Länder ausserhalb der EU/des EWR finden Sie in Abschnitt 7 oben.

9 Analyse-Anbieter

9.1 Google Analytics

Wir verwenden auf unserer Website Google Analytics, bereitgestellt von Google LLC, 1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, California 94043, USA. Es dient der Analyse des Nutzerverhaltens und hilft uns, auf Basis der Ergebnisse Entscheidungen zur Produkt- und Marketingoptimierung zu treffen. Google wird Ihre personenbezogenen Daten (IP-Adresse, Online-Kennungen, Gerätekennungen und Geräteinformationen, z.B. Browsertyp, Version, Gerätetyp, Nutzerverhalten, z.B. besuchte Seiten, Sitzungsdauer, Nutzung bestimmter Website-Funktionen, E-Commerce-Aktivitäten) verarbeiten, um Ihre Nutzung der Website auszuwerten, um Reports über die Websiteaktivitäten zusammenzustellen und um weitere mit der Websitenutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen gegenüber uns zu erbringen.

Google Analytics verwendet Cookies zur Datenverarbeitung. Sie können in die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten durch Google Analytics einwilligen (Art. 6 (1) (1) a DSGVO) und/oder diese jederzeit über unser Cookie-Banner verhindern bzw. Ihre Einwilligung widerrufen. Um Ihre Einwilligung zu widerrufen, gehen Sie zu den Cookie-Einstellungen im unteren Bereich unserer Website. Google wird Ihre persönlichen Daten 14 Monate nach Ihrer letzten Aktivität anonymisieren, sofern keine gesetzliche Verpflichtung besteht, sie länger zu speichern.

Die Übermittlung Ihrer personenbezogenen Daten an Google erfolgt auf der Grundlage unseres Datenverarbeitungsabkommens (in Verbindung mit Art. 28 DSGVO). Google kann personenbezogene Daten außerhalb der EU/EWR verarbeiten. Weitere Informationen zu Schutzmassnahmen zur Sicherung von Datenübertragungen in Länder ausserhalb der EU/des EWR finden Sie in Abschnitt 7 oben.

9.2 Hotjar

Wir verwenden Hotjar (Hotjar Ltd., Level 2, St Julian's Business Centre, 3, Elia Zammit Street, St Julian's STJ 1000, Malta) auf unserer Website. Hotjar verarbeitet eine eindeutige Benutzerkennnummer, das Land des Benutzers, gerätebezogene Informationen (wie Browsertyp, Betriebssystem und Sitzungszeit), Informationen über die besuchten Seiten und Interaktionen mit der Website, einschließlich Zeit und Datum, sowie gekaufte Dienstleistungen oder Produkte. Hotjar speichert diese Informationen in unserem Auftrag in pseudonymisierten Nutzerprofilen. Wir verwenden die Informationen und Profile zur Analyse des Nutzerverhaltens auf unserer Website, um deren Navigation und Vermarktung zu verbessern.

Hotjar verwendet Cookies zur Datenverarbeitung (weitere Informationen siehe Abschnitt 6 oben). Sie können in die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten durch Hotjar einwilligen (Art. 6 (1) (1) a DSGVO) und/oder diese jederzeit über unseren Cookie-Banner verhindern bzw. Ihre Einwilligung widerrufen. Um Ihre Einwilligung zu widerrufen, gehen Sie zu den Cookie-Einstellungen im unteren Bereich unserer Website. Wenn Sie zustimmen, setzt Hotjar ein Cookie, das Ihnen eine eindeutige Benutzer-ID zuweist, um Sie bei einem erneuten Besuch unserer Website wiederzuerkennen. Es verfällt nach 365 Tagen. Hotjar platziert auch Sitzungscookies (die ablaufen, wenn Sie Ihre Browsersitzung nach dem Besuch unserer Website schliessen), um Sie über die Seiten unserer Website hinweg zu verfolgen, um neue Benutzer und/oder Änderungen der Benutzerattribute zu identifizieren und um Informationen über Ihr Ansichtsfenster (Grösse und Dimension) zu erfassen. Darüber hinaus platziert Hotjar Cookies, die nach 30 Minuten ablaufen, um zu erkennen, wann Sie eine Seite unserer Website zum ersten Mal besuchen und um festzustellen, ob Sie in die Datenstichprobe auf der Grundlage der Seitenabrufgrenze unserer Website einbezogen sind.

Die Übermittlung Ihrer personenbezogenen Daten an Hotjar erfolgt auf der Grundlage unseres Datenverarbeitungsabkommens (in Verbindung mit Art. 28 DSGVO). Hotjar kann personenbezogene Daten ausserhalb der EU/EWR verarbeiten. Weitere Informationen zu Schutzmaßnahmen zur Absicherung von Datenübermittlungen in Länder ausserhalb der EU/EWR finden Sie in Abschnitt 7 oben.

9.3 Hubspot Analytics

Wir verwenden HubSpot Analytics, einen Dienst von HubSpot (HubSpot, Inc., Dublin (European HQ), Ground Floor, Two Dockland Central Guild Street, Dublin 1), um zu analysieren, wie Besucher unsere Website nutzen. Hubspot verarbeitet Ihre persönlichen Daten, wie z. B. Ihre IP-Adresse, Ihren Standort, Informationen über Ihr Gerät und Ihren Browser sowie Informationen über die von Ihnen besuchten Seiten einschliesslich Datum und Uhrzeit des jeweiligen Besuchs. Wir verwenden diese Informationen zur Verbesserung unserer Dienstleistungen, unserer Website und ihrer Funktionen sowie für gezieltes Marketing.

Zur Datenerfassung platziert Hubspot ein Cookie auf Ihrem Gerät (weitere Informationen finden Sie in Abschnitt 6 oben). Sie können in die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten durch Hubspot einwilligen (Art. 6 (1) (1) a DSGVO) und/oder diese jederzeit über unser Cookie-Banner verhindern bzw. Ihre Einwilligung widerrufen. Um Ihre Einwilligung zu widerrufen, gehen Sie zu den Cookie-Einstellungen am unteren Rand unserer Website. Hubspot verwendet diese Daten, um uns aggregierte Berichte über die Nutzung der Seiten unserer Website zu liefern. Die meisten der zu diesem Zweck verwendeten Cookies verfallen, wenn eine Sitzung geschlossen wird; eines von ihnen bleibt jedoch bestehen und läuft innerhalb von zwei Jahren ab.

Bitte beachten Sie, dass, wenn Sie der Datenverarbeitung für HubSpot Analytics zustimmen, HubSpot mit Hilfe der auf Ihrem Gerät platzierten Cookies Informationen aus Ihren früheren Seitenbesuchen mit Ihrem Kontaktdatensatz verknüpfen kann, der auf der Grundlage der von HubSpot auf unserer Website bereitgestellten Kontaktformulare erstellt wurde (siehe Abschnitt 4.5 oben). Dies ermöglicht uns, Informationen über frühere Besuche auf unserer Website in Ihrem Kontaktdatensatz zu sehen. Ihre Einwilligung ist die Rechtsgrundlage für unsere Nutzung von HubSpot Analytics (Art. 6 (1) (1) a DSGVO).

Die Übermittlung Ihrer personenbezogenen Daten an HubSpot wird durch unsere Datenverarbeitungsvereinbarung geregelt (in Verbindung mit Art. 28 DSGVO). Hubspot kann personenbezogene Daten ausserhalb der EU/EWR verarbeiten. Weitere Informationen zu Schutzmassnahmen für die Sicherung von Datenübertragungen in Länder außerhalb der EU/des EWR finden Sie in Abschnitt 7 oben.

10 Werbebezogene Anbieter

10.1 Google Ads

a) Conversion-Tracking

Wir verwenden auf unserer Website Google Ads Conversion Tracking (angeboten von Google LLC, 1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, California 94043, USA). Wir nutzen diesen Dienst, um anhand der Anzeige der Werbung und der Klicks der Nutzer zu ermitteln, wie erfolgreich unsere Anzeigen über das Google-Marketing-Netzwerk (sog. Google Ads) sind. Dieser Dienst macht unsere Anzeigen für Sie interessanter und verbessert unsere Marketingkampagnen.

Um diesen Dienst zu ermöglichen, platziert Google ein Cookie für Conversion-Tracking auf Ihrem Computer (weitere Informationen zu Cookies finden Sie in Abschnitt 6 oben). Sie können der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten durch Google zustimmen (Art. 6 (1) (1) a DSGVO) und/oder diese jederzeit über unser Cookie-Banner verhindern bzw. Ihre Zustimmung widerrufen. Um Ihre Einwilligung zu widerrufen, gehen Sie zu den Cookie-Einstellungen am unteren Rand unserer Website.

Das Cookie verfällt innerhalb von 90 Tagen nach dem Besuch unserer Website. Es ermöglicht Google, Ihren Internetbrowser zu erkennen, und erfasst die eindeutige Cookie-ID, die Anzahl der Anzeigenaufrufe pro Platzierung (Häufigkeit), den letzten Eindruck (relevant für Konversionen nach der Anzeige) und Opt-out-Informationen (Anzeigen, mit denen der/die Nutzer*in nicht mehr angesprochen werden möchte). Wenn Sie unsere Website besuchen, bevor das Cookie abläuft, können wir und Google Sie wiedererkennen, z. B. wenn Sie auf eine Anzeige für unsere Dienste klicken und zu unserer Website weitergeleitet werden. Wir erhalten von Google lediglich statistische Auswertungen. Anhand dieser Auswertungen können wir erkennen, welche der Werbemassnahmen besonders effektiv sind. Weitere Daten erhalten wir durch die Nutzung der Werbemittel nicht, insbesondere können wir anhand dieser Informationen keine Nutzer identifizieren.

b) Google Ads Remarketing

Wir nutzen auf unserer Website auch den von Google angebotenen Online-Marketing-Dienst Google Ads Remarketing. Wir nutzen diese Funktion, um Ihnen auf unserer Website Anzeigen zu präsentieren, die auf Ihren Interessen an Google Ads auf anderen Websites innerhalb des Google-Marketing-Netzwerks basieren. Zu diesem Zweck analysiert Google Ihre Interaktion mit unserer Website, z.B. welche Angebote Sie interessiert haben, um Ihnen auch nach Ihrem Besuch auf unserer Website relevante Werbung auf anderen Websites anzeigen zu können.

Um diesen Dienst zu ermöglichen, platziert Google ein Cookie auf Ihrem Computer (weitere Informationen zu Cookies finden Sie in Abschnitt 6 oben). Sie können der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten durch Google zustimmen (Art. 6 (1) (1) a DSGVO) und/oder diese jederzeit über unseren Cookie-Banner verhindern bzw. Ihre Zustimmung widerrufen. Um Ihre Zustimmung zu widerrufen, gehen Sie zu den Cookie-Einstellungen am unteren Rand unserer Website.

Dieses Cookie läuft 180 Tage nach dem Besuch unserer Website ab. Google verwendet dieses Cookie, um zu analysieren, wie Sie mit Google Ads auf unserer Website und auf anderen Websites interagieren, um Ihnen relevante Werbung zu präsentieren.

c) Allgemeine Informationen zu Google Ads

Google agiert als Datenverantwortlicher für Google Ads und kann Ihre persönlichen Daten für andere Zwecke verarbeiten. Wir haben keine Kontrolle über die Daten, die Google sammelt oder den Umfang der von Google gesammelten Daten. Wir haben auch keine Kenntnis vom Inhalt der an Google übermittelten Daten. Einzelheiten zur Datenverarbeitung durch Google finden Sie unter: https://policies.google.com/privacy. Google kann personenbezogene Daten ausserhalb der EU/EWR verarbeiten. Weitere Informationen über Schutzmassnahmen zur Sicherung von Datenübertragungen in Länder ausserhalb der EU/des EWR finden Sie in Abschnitt 7 oben.

10.2 LinkedIn (LinkedIn Insights Tag)

Wir verwenden das LinkedIn Insight Tag (bereitgestellt von LinkedIn, LinkedIn Ireland Unlimited Company, Wilton Plaza, Wilton Place, Dublin 2, Irland) auf unserer Website. Wir nutzen diese Funktion, um Besuche von LinkedIn-Nutzern auf unserer Website zu erfassen, um Konversionen von LinkedIn zu verfolgen (d.h. wenn Nutzer aufgrund unserer LinkedIn-Anzeigen oder -Artikel auf unsere Website gekommen sind), um das Retargeting unserer Website-Besucher auf LinkedIn zu verfolgen. Zu diesem Zweck erhebt LinkedIn Ihre personenbezogenen Daten (IP-Adresse, URL-Referrer, Geräte- und Browsereigenschaften, Zeitstempel und Ereignisse, wie z. B. Seitenaufrufe).

LinkedIn setzt ein Cookie, um Ihre personenbezogenen Daten zu erfassen (weitere Informationen finden Sie in Abschnitt 6 oben). Sie können in die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten durch LinkedIn einwilligen (Art. 6 Abs. 1 Nr. 1 lit. a DSGVO), sie verhindern oder Ihre Einwilligung jederzeit über unser Cookie-Banner widerrufen. Um Ihre Einwilligung zu widerrufen, gehen Sie zu den Cookie-Einstellungen am unteren Rand unserer Website.

Das Cookie verfällt innerhalb von 6 Monaten nach dem letzten Besuch unserer Website. Wir erhalten von LinkedIn aggregierte Berichte über unsere Zielgruppe und die Leistung von LinkedIn-Anzeigen. Wir verwenden diese Informationen, um die Qualität der Interaktion unseres Publikums auf LinkedIn mit unserer Website und unseren Dienstleistungen zu bewerten.

Die Übermittlung Ihrer personenbezogenen Daten an LinkedIn zu den vorgenannten Zwecken erfolgt auf Grundlage unserer Datenverarbeitungsvereinbarung (in Verbindung mit Art. 28 GDPR). LinkedIn kann personenbezogene Daten ausserhalb der EU/EWR verarbeiten. Weitere Informationen zu Schutzmassnahmen zur Absicherung von Datenübermittlungen in Länder ausserhalb der EU/des EWR finden Sie in Abschnitt 7 oben.

10.3 Microsoft Werbung

a) Conversion-Tracking

Wir verwenden auf unserer Website Microsoft Advertising Conversion Tracking (angeboten von One Microsoft Way, Redmond Washington, USA) auf unserer Website. Wir nutzen diesen Dienst, um anhand der Anzeige der Werbung und der Klicks der Nutzer zu ermitteln, wie erfolgreich unsere Werbung über das Microsoft Marketing-Netzwerk (sog. Microsoft Ads und früher Bing Ads) ist. Dieser Dienst macht unsere Anzeigen für Sie interessanter und verbessert unsere Marketingkampagnen.

Um diesen Dienst zu ermöglichen, platziert Microsoft ein Cookie für Conversion Tracking auf Ihrem Computer. Sie können der Verarbeitung Ihrer persönlichen Daten durch Google zustimmen (Art. 6 (1) (1) a DSGVO) und/oder diese jederzeit über unser Cookie-Banner verhindern bzw. Ihre Zustimmung widerrufen. Um Ihre Einwilligung zu widerrufen, gehen Sie zu den Cookie-Einstellungen am unteren Rand unserer Website.

Das Cookie verfällt innerhalb von 90 Tagen nach dem Besuch unserer Website. Es ermöglicht Microsoft, Ihren Internetbrowser zu erkennen, und erfasst die eindeutige Cookie-ID, die Anzahl der Anzeigeneinblendungen pro Platzierung (Häufigkeit), die letzte Impression (relevant für Konversionen nach der Anzeige) und Opt-out-Informationen (Anzeigen, die der Nutzer nicht mehr angezeigt bekommen möchte). Wenn Sie unsere Website besuchen, bevor das Cookie abläuft, können wir und Microsoft Sie wiedererkennen, z. B. wenn Sie auf eine Anzeige für unsere Dienste klicken und zu unserer Website weitergeleitet werden. Wir erhalten von Microsoft lediglich statistische Auswertungen. Anhand dieser Auswertungen können wir erkennen, welche der Werbemassnahmen besonders effektiv sind. Weitere Daten aus der Nutzung der Werbemittel erhalten wir nicht, insbesondere können wir anhand dieser Informationen keine Nutzer identifizieren.

c) Allgemeine Informationen zu Microsoft Werbung

Microsoft agiert als Datenverantwortlicher für Microsoft Ads und kann Ihre personenbezogenen Daten für andere Zwecke verarbeiten. Wir haben keine Kontrolle über die Daten, die Microsoft sammelt, oder den Umfang der von Microsoft gesammelten Daten. Wir haben auch keine Kenntnis über den Inhalt der an Microsoft übermittelten Daten. Einzelheiten über die Datenverarbeitung durch Microsoft finden Sie unter: https://privacy.microsoft.com/en-us/privacystatement. Microsoft kann personenbezogene Daten ausserhalb der EU/EWR verarbeiten. Weitere Informationen über Schutzmassnahmen zur Sicherung von Datenübertragungen in Länder ausserhalb der EU/des EWR finden Sie in Abschnitt 7 oben.

11 Kontakt

Bei Fragen können Sie uns unter folgender Adresse kontaktieren:

Per Postanschrift: PDF Tools AG, Brown-Boveri-Strasse 5, 8050 Zürich

Telefon: 043 411 44 51

E-Mail: pdfsales@pdf-tools.com

Kontaktformular

Urheberrecht und Haftungsausschluss

Vielen Dank für Ihren Besuch auf www.pdf-tools.com, der Homepage von PDF Tools AG, Schweiz, «Premium PDF Technology». Nachfolgend finden Sie wichtige rechtliche Hinweise und andere Bestimmungen und Bedingungen für die Nutzung unserer Website. Mit dem Zugriff auf diese Website erklären Sie sich mit diesen Bestimmungen und Bedingungen einverstanden. Sind Sie mit diesen nicht einverstanden, greifen Sie bitte nicht auf unsere Website zu.

Urheberrecht

Da Sie wahrscheinlich ein Softwareentwickler, Integrator, Wiederverkäufer oder ein anderer Software-Fachmann sind, sind Sie zweifellos mit dem Konzept des Copyright vertraut. Die Inhalte dieser Website, wie beispielsweise die auf dieser Website verfügbare Software, die hierin enthaltenen Texte und Bilder und deren Anordnung sind urheberrechtlich geschützt. © PDF Tools AG, («PDF Tools»). Alle Rechte vorbehalten.

Besuchern ist es gestattet, eine einzige Kopie der auf der Website von PDF Tools veröffentlichten Informationen für ihren persönlichen und nicht kommerziellen Gebrauch anzufertigen. Sofern im vorangegangenen Satz nicht ausdrücklich erlaubt, darf nichts hierin Enthaltenes als Übertragung einer Lizenz oder eines Rechtes unter einem PDF-Tools-Urheberrecht ausgelegt werden. Jede von unserer Website heruntergeladene Software gilt als eine Ihnen von PDF Tools auf nicht exklusiver Basis in dem in diesen Bestimmungen und den jede Software begleitenden PDF-Tools-Lizenzbestimmungen beschriebenen Umfang gewährte Lizenz. Weder das Eigentum noch die geistigen Eigentumsrechte gehen auf Sie über, sondern PDF Tools behält die vollständigen Eigentumsrechte. Sie sind nicht berechtigt, die Software in eine für den Menschen lesbare Form zu dekompilieren, zurückzuwandeln, zu zerlegen, zu modifizieren oder anderweitig zu konvertieren. Jede Reproduktion oder Verteilung solcher Software ohne eine ausdrückliche und schriftliche Zustimmung von PDF Tools ist kraft Gesetz ausdrücklich verboten.

Haftungsausschluss

Die veröffentlichten Informationen und Inhalte sowie die auf der Website von PDF Tools bereitgestellten Materialien sind ein kostenloser Service für unsere Besucher und dürfen nur zu Informationszwecken verwendet werden. Auch wenn PDF Tools sich bemüht hat, genaue und zeitnahe Informationen zu liefern, können diese ungewollte technische oder faktische Ungenauigkeiten enthalten, für die wir uns entschuldigen. PDF Tools gibt keine Zusicherungen zur Genauigkeit oder Eignung der Inhalte dieser Website für allfällige Zwecke. Alle Inhalte werden ohne Mängelgewähr jeglicher Art bereitgestellt.

PDF Tools lehnt hiermit alle Gewährleistungen und Bedingungen in Bezug auf die auf dieser Website zur Verfügung gestellten Materialien ab, und zwar einschliesslich, aber nicht beschränkt auf, alle stillschweigenden Gewährleistungen der Verkäuflichkeit, der Eignung für einen bestimmten Zweck, des Eigentums und der Nichtübertretung. Grundsätzlich wird die rechtliche und kommerzielle Beziehung von und zu PDF Tools durch die Allgemeinen Lizenzvereinbarungen oder individuelle schriftliche Vereinbarungen von PDF Tools bestimmt. PDF Tools ist in keinem Fall ersatzpflichtig für allfällige, aus oder im Zusammenhang mit der Nutzung, dem Kopieren oder Darstellen der auf dieser Website verfügbaren Materialien entstehenden speziellen, indirekten, immateriellen oder Folgeschäden oder allfälligen Schäden jeglicher Art, einschliesslich, aber nicht begrenzt auf, den Verlust von Nutzung, Daten oder Gewinnen, und zwar unabhängig von der Form von Handlungen.

Die Inhalte werden von Zeit zu Zeit verändert. PDF Tools kann jederzeit Änderungen an den hierin beschriebenen Produkten und/oder Dienstleistungen vornehmen.

Hyperlinks

Die hierin enthaltenen Links zu externen Websites unterliegen nicht der Kontrolle der PDF Tools AG. Dementsprechend übernimmt die PDF Tools AG keine Verantwortung für die Inhalte solcher Websites. Die Tatsache, dass PDF Tools einen Link zu einer Website eingefügt hat, stellt nicht notwendigerweise eine Zustimmung, Genehmigung, Unterstützung oder Zugehörigkeit von PDF Tools in Bezug auf eine solche Website, deren Eigentümer oder Provider dar. PDF Tools stellt diese Links nur zur Verfügung, um unseren Besuchern die Arbeit zu erleichtern. PDF Tools hat die auf diesen Websites enthaltenen Informationen, Software oder Produkte nicht geprüft.

Einsendung von Daten

PDF Tools behandelt alle Kommentare, Vorschläge, Fragen oder Ideen, die PDF Tools über diese Website eingesendet werden, als nicht vertraulich. PDF Tools ist berechtigt, all solche Einsendungen nach eigenem Ermessen für jeden kommerziellen oder anderen Zweck zu verwenden, ohne Sie oder eine andere, die Daten einsendende Person dafür zu vergüten.

Marken

3-Heights® und 4-Heights® sind eingetragene Marken der PDF Tools AG. Die hierin hervorgehobenen Namen von Produkten und Dienstleistungen sind Marken und Dienstleistungsmarken von PDF Tools AG.

Anwendbares Recht und Gerichtsstand

Die PDF Tools AG kontrolliert und betreibt diese Website aus Zürich in der Schweiz und übernimmt keine Verantwortung dafür, dass diese Materialien an anderen Orten geeignet oder verwendbar sind. Greifen Sie von anderen Orten auf diese Website zu, sind Sie für die Einhaltung der geltenden lokalen Gesetze verantwortlich. Auf dieser Website verfügbare Software kann Export- oder Importkontrollen unterliegen und darf möglicherweise nicht heruntergeladen oder anderweitig exportiert oder reexportiert werden: (a) in ein Land (oder an einen Staatsbürger oder Bewohner eines solchen Lands). Mit dem Herunterladen oder Verwenden von Software von dieser Website gewährleisten Sie und sichern zu, dass Sie nicht Bewohner eines solchen Lands sind, nicht unter der Kontrolle eines solchen Landes stehen oder nicht Staatsbürger eines solchen Landes sind.

Lizenzen

Alle Softwareprodukte der PDF Tools AG unterliegen den Allgemeinen Lizenzvereinbarungen, die die Verwendung solcher Software regeln. Nichts in dieser Website Enthaltenes verändert die Bedingungen einer PDF-Tools-Lizenzvereinbarung.

© PDF Tools AG