PDF Rendering 2.0 - die nächste Generation Rendering-Maschinen für PDF

Zuallererst: Eine hochwertige Rendering-Engine ist ein wesentlicher Bestandteil für das Konvertieren, die Anzeige und den Druck. Unabhängig von der PDF Version der Dokumente, ist eine originalgetreue Wiedergabe und gute Bildqualität bei vielen PDF Verarbeitungsprozessen von entscheidender Bedeutung.

Haben Sie bereits einmal mit dem Gedanken gespielt, ihre eigene Rendering-Maschine mittels einer Open Source Grafikbibliothek zu entwickeln?

Wie verhält es sich mit den Scan-Konvertierungsregeln bezüglich Überdrucken, Transparenz, Muster, Schattierungen, fehlenden Schriften und Farbmanagement?

Es gibt etliche Punkte, die eine gute von einer schlechten Rendering-Maschine unterscheiden. Zudem gibt es viele Möglichkeiten zu einer guten Rendering-Maschine zu kommen – von Open-Source bis hin zur kompletten Eigenentwicklung.

Gedankenspiele zu PDF Rendering: was ist das visuelle Ergebnis von:

10 w 1 J
100 100 m
100 100 l
S

Im Video steckt die Lösung!

Als weltweit führende Spezialistin für professionelle PDF Technologie, entwickelte PDF Tools AG ihre eigene Rendering Maschine.

Die Highlights der neuen Generation der Rendering-Engine sind

  • erfüllt bereits die Anforderungen der kommenden PDF 2.0 Spezifikation
  • hohe Bildqualität dank dem 256-Level-Antialiasing
  • Hochleistungs-ICC-Farbmanagement
  • bilineare Interpolation und Tiefpass-Gauss-Filter für Bilder
  • einzigartiges Glyphen-Rendering für die optimale Lesbarkeit von Text
  • verbesserter Algorithmus für den Ersatz von nicht eingebetteten Schriftarten
  • optimal für die Massenverarbeitung und hohe Volumen

Das komplexe und einzigartige Grafikmodell von PDF, sowie der bevorstehende ISO Standard PDF 2.0 mit all seinen Präzisierungen und Verbesserungen bezüglich der Darstellung von PDF Dokumenten, machten die Investition in diese Eigenentwicklung notwendig.

Während frühere Implementierungen auf vorhandenen Grafikbibliotheken (GDI, GDI+, etc.) aufbauten, ist die neu entwickelte Rendering-Maschine unabhängig von anderen Grafikbibliotheken. Dies ermöglicht ein zuverlässiges und hochwertiges Rendern, Performance-Tuning und bessere Wartung.

PDF 2.0 enthält, wie erwähnt, einige Änderungen und Verbesserungen in den Bereichen Verschlüsselung, digitale Signatur, Annotation, Barrierefreiheit, 3D und «document parts». Diese betreffen das PDF Rendering in den Kapiteln Rendering und Transparenz.

Weitere Informationen zu den Themen PDF Rendering und PDF 2.0 sind in der Liste aufgeführt. Testen Sie unsere Produkte, welche die neue Rendering-Maschine R2 beinhalten! Für jedes der gelisteten Produkte sind kostenlose Evaluationslizenzen erhältlich. Sie erhalten damit die Gelegenheit die Produkte 30 Tage lang auf Herz und Nieren in ihrem Umfeld zu testen.

Weitere Anwendungen

  • Transparenzauflösung
  • Konvertierung von Dateiformaten

Wir bieten ein breit gefächertes Spektrum an Komponenten und Lösungen für den professionellen Einsatz an. Gerne unterstützen wir Sie, beantworten ihre Fragen und lassen ihnen zusätzliche Informationen zukommen, damit wir Ihnen zum Schluss ein auf ihre Bedürfnisse und Anforderungen entsprechendes Angebot unterbreiten können.

N.B: Wenn Sie sich bei der optionalen Registration für eine Evaluationslizenz anmelden, erhalten Sie für die Dauer der Testphase kostenlosen Support direkt von unseren Entwicklern.