Newsletter März 2012

Die digitale Signatur ist schon seit 30 Jahren verfügbar. Es hat jedoch sehr lange gedauert bis diese Technologie ein wichtiger Bestandteil von kritischen Geschäftsprozessen geworden ist. Die Geschäftswelt hat diese Hürde aber nun definitiv genommen, wie die Erfolgsgeschichten mit Mobiliar und SwissLife weiter unten zeigen.
Die 3‑Heights™ PDF Security Komponente vereinfacht den Einstieg in die Welt der digitalen Signaturen wesentlich und garantiert einen problemlosen, robusten Betrieb. Die Komponente bietet nicht nur das einwandfreie Signieren von PDF/A-konformen Dateien an, sondern kann auch Signaturen für die Langzeitaufbewahrung erzeugen. Für das sichere und leistungsfähige Signieren grosser Datenvolumen kann sie speziell dafür gedachte Hardware (HSM) einbinden. Zudem kann die Komponente Signaturen auf ihre Gültigkeit überprüfen.

Erfolgsgeschichte Swiss Life AG, Zurich, Switzerland

Swiss Life archiviert Dokumente aus Microsoft SharePoint in PDF/A Format mit digitaler Signatur und Zeitstempel

Die Swiss Life-Gruppe ist einer der führenden europäischen Anbieter von Vorsorgelösungen und Lebensversicherungen. Im Bereich Kollektivversicherung verwaltet der Versicherer unterschiedlichste Microsoft Office Dokumente aus laufenden Geschäftsprozessen in der Angebotserstellung und Bestandsführung von Kollektivverträgen in Microsoft SharePoint. Swiss Life beabsichtigte mit der Umstellung auf eine PDF/A konforme Archivierung direkt aus Microsoft SharePoint heraus, die Dokumente durchsuchen zu können und – mit digitaler Signatur und Zeitstempel – Compliance Vorgaben zu erfüllen.


Erfolgsgeschichte Swiss Life

Erfolgsgeschichte Schweizerische Mobiliar Versicherungsgesellschaft AG, Bern, Schweiz

Digitales Signieren von PDF/A Dokumenten via HSM bei der Mobiliar

Der Kunde unterzeichnet seine Versicherungsanträge und sendet sie auf dem Postweg an den Versicherer zurück. Der Versicherer wandelt die Anträge vor der Archivierung in PDF/A-konforme, digital signierte Dokumente um. Gescannte Dokumente versieht er mit einem Funktionszertifikat nach Schweizerischem Signaturgesetz und einem offiziellen Zeitstempel. Mit einer LunaSA HSM von SafeNet erreicht er die notwendige Sicherheit und Leistung.

Erfolgsgeschichte Mobiliar