PDF Tools AG - Homepage
   
PDF Tools > News & Events > News 01-2011

News 01-2011

10. Januar 2011

Die neuen Funktionen der 3-Heights™ PDF Security Komponente vereinfachen das massenweise digitale Signieren und Prüfen von Archivgut und elektronischen Rechnungen.

Neues Add-On für ABBYY FineReader Engine 10.

Neugründung: Swiss Chapter PDF Association.

Erfolgsgeschichte: Minimierung der Papierakten beim Schul- und Sportdepartement der Stadt Zürich.



 

Die neuen Funktionen der 3-Heights™ PDF Security Komponente vereinfachen das massenweise digitale Signieren und Prüfen von Archivgut und elektronischen Rechnungen.

Die elektronische Signatur bringt grosse Vorteile bezüglich Rechtssicherheit und Automatisierbarkeit im Umgang mit digitalen Dokumenten. Dies gilt insbesondere für die häufigsten Anwendungen: elektronische Rechnungen und Langzeitarchivierung.

Die 3-Heights™ PDF Security Komponente vereinfacht das Erzeugen und Prüfen von digitalen Signaturen, speziell für diese Anwendungen. So kann das Signieren einer grossen Anzahl von Dokumenten in Zusammenarbeit mit Hardware Signaturgeräten (HSM), beispielsweise mit Produkten unseres Partners SafeNet, effizient und mit höchsten Sicherheitsanforderungen umgesetzt werden. Es werden auch USB Tokens für die von wichtigen Certificate Service Providern vertriebenen SuisseID Zertifikaten unterstützt.

Die Komponente kann einfache, fortgeschrittene und qualifizierte elektronischen Signaturen aufbringen. Zusätzlich können Langzeitsignaturen erzeugt werden, die vor allem in der Archivierung benötigt werden. Dies wird erreicht, indem einerseits die ganze Vertrauenskette, vom Unterzeichner bis hin zum Wurzelzertifikat des Herausgebers, und andererseits die Resultate der Gültigkeitsüberprüfung in die Signatur eingebettet werden.

Ein herausragendes Merkmal der Komponente ist, dass sowohl Qualifizierte Elektronische Signaturen (QES) als auch PDF/A konforme signierte Dokumente erzeugt werden können.

Das Produkt ist für Windows und die wichtigsten Unix Betriebssysteme verfügbar. Es nutzt Standards wie die Plattform unabhängige Schnittstelle PKCS#11 und die Microsoft CryptAPI Schnittstelle.

 
 

Neues Add-On für ABBYY FineReader Engine 10.

Neben der bewährten ABBYY FineReader Engine 8 und Tesseract OCR Engine 2 wird nun neu auch die ABBYY FineReader Engine 10 vom 3‑Heights™ OCR Enterprise Add‑On unterstützt. Somit können Sie von Weiterentwicklungen des marktführenden OCR Herstellers profitieren.

Die neue Engine bietet neben neuen technischen Funktionen auch ein breiteres Angebot von Lizenztypen an, insbesondere um kleinere Volumen zu unterstützen. Ein weiterer Vorteil ist, dass nun der Lizenzschlüssel deaktiviert und neu aktiviert werden kann. Dies vereinfacht die Migrationen der Software auf neue Plattformen wesentlich.

 
 

Neugründung:
Swiss Chapter PDF Association.

2006 wurde die Association for Digital Document Standards (ADDS) mit Sitz in Berlin gegründet und die Initiative „PDF Association“ lanciert. Das Ziel dieser Initiative ist, den Informations- und Erfahrungsaustausch auf dem Gebiet der elektronischen Langzeitarchivierung auf der Basis des ISO Standards für PDF/A zu fördern und damit dem ISO Standard rasch zu Akzeptanz und Verbreitung zu verhelfen. Schon nach kurzer Zeit ist die PDF Association international verankert.

PDF Tools AG ist Gründungsmitglied der ADDS und der PDF Association und hat nun zusammen mit einem weiteren Schweizer Mitglied und Business-Partner der PDF Tools AG, der Interact Consulting AG, die Gründung des Swiss Chapters der PDF Association an die Hand genommen. Der Grossteil der 12 Schweizer Mitglieder hat sich zum Beitritt des Swiss Chapters positiv geäussert. Die Gründungsversammlung wird am 20. Januar 2011 in den Räumlichkeiten der PDF Tools AG durchgeführt werden.

Ziel des Swiss Chapters wird es sein, in der Schweiz
 

  • den Einsatz von PDF/A als digitales Standardformat zu fördern,
  • das Swiss Chapter der PDF Association als DIE Anlaufstelle für Fragen rund um das digitale Dokumentenformat und ISO Standards zu etablieren,
  • eine gemeinsame Plattform der Schweizer Mitglieder der ADDS für Veranstaltungen, Erfahrungsaustausch und Wissensentwicklung zum Thema digitales Dokumentenmanagement zu schaffen sowie
  • generell die Vernetzung der Schweizer Mitglieder der ADDS in den Digitalisierungsinitiativen wie z. B. eCH, eGovernment, eHealth, SuisseID usw. zu unterstützen.

Neue Schweizer Mitglieder sind herzlich willkommen zur aktiven Beteiligung in der PDF Association. Für Auskünfte und Fragen wenden Sie sich an Frau Brigitte Aeschbacher,

 
 

Erfolgsgeschichte:
Minimierung der Papierakten beim Schul- und Sportdepartement der Stadt Zürich.

Mit der Einführung einer neuen Verordnung über die Finanzierung der Kinderbetreuung in Zürich stellte sich die Frage nach einer effizienten Vertragsverwaltung mit weitreichender Dokumentenunterstützung (ECM). Bestimmungen darin sehen vor, dass alle Haushalte, die in einem Betreuungsverhältnis mit der Stadt Zürich stehen, Veränderungen der Haushalts- und Finanzverhältnisse jährlich mitteilen müssen. Die Erhebungsformulare (rund 12‘000 Anträge pro Jahr) werden den Haushalten auf dem Postweg zugeschickt. Für die Koordination der Ferienbetreuung sind nochmals rund 60‘000 Ferienbetreuungsanträge pro Jahr abzuwickeln und zu verwalten. Bisher wurden alle diese Dokumente in Papierform bearbeitet, versandt und archiviert. Mit der umfassenden Lösung von Advellence wurde die Verwaltung wesentlich vereinfacht. Die Lösung umfasst den „Information Manager“, ELOenterprise, eine SAP Schnittstelle sowie die Einbindung des 3-Heights™ Document Converter Service.

Integrator:
Advellence Solutions AG, Wallisellen/Schweiz (www.advellence.com)

Endkunde:
Schul- und Sportdepartement Stadt Zürich, Zürich/Schweiz (www.stadt-zuerich.ch)

Eingesetzte Produkte:
PDF Tools AG: 3-Heights™ Document Converter Service
Advellence Solutions AG: ELOenterprise und
Microsoft .NET Framework sowie SQL Server
 

Zum vollständigen Bericht

Folgen und weitersagen

 

Newsletter abonnieren

Veranstaltungen

4. - 6. Oktober 2016
IT & Business 
Stuttgart, Deutschland

In diesem Jahr stellen wir Ihnen unsere Produkte am Partnerstand des VOI vor. Sie finden uns in der Halle 1 – B51.

PDF Tools AG bietet mit dem 3-Heights ™ Scan to PDF Server eine Lösung für das Erzeugen von PDF/A-Dateien aus gescannten und via FAX empfangenen Bildern, welche die wichtigsten Anforderungen wie kleine Dateigrösse, Durchsuchbarkeit und eingebettete Metadaten erfüllt.

Lernen Sie die Vorteile und Stärken des 3-Heights™ Document Converter kennen. Mit dieser Lösung können Sie alle gängigen Dateiformate wie auch E-Mails nach PDF/A, PDF und TIFF konvertieren. Zudem bietet die Lösung die Möglichkeit zur Erzeugung von PDF/A-3 Dateien mit Einbettung von ZUGFeRD-konformen Rechnungsdaten.

Copyright 2001-2016 PDF Tools AG

Sitemap | Datenschutz | Rechtliches | Impressum