PDF Tools AG - Homepage
   
PDF Tools > Produkte & Shop > Lizenzmodell

Lizenzmodell

Das Lizenzmodell der PDF Tools AG soll dem Nutzen, den Sie durch unsere PDF Software erzielen, in fairer Weise gerecht werden. Dazu bietet die PDF Tools AG verschiedene Lizenzmodelle an, welche auf Ihre Anforderungen bei der Entwicklung von internen Projekten wie auch für die Entwicklung von kommerzieller Software zugeschnitten sind. Wir sind uns bewusst, dass unsere Standard Lizenzbedingungen nicht allen Bedürfnissen gerecht werden können. Deshalb ermuntern wir unsere potenziellen Kunden, direkt mit uns in Kontakt zu treten und die individuellen Lizenzanforderungen zu diskutieren. Die PDF Tools AG verfügt über mehr als 10 Jahre Erfahrung in der Lizenzierung von Software und weiss, dass vernünftige und einfach anwendbare Lizenzbedingungen wichtig sind. Unser Ziel ist es, für unsere Kunden die passende Lösung zu finden und dabei sicherzustellen, dass die Zusammenstellung unserer Produkte einen echten Mehrwert bietet. Im persönlichen Gespräch erarbeiten wir mit Ihnen die auf Ihre Situation zugeschnittene Lösung.

PDF Tools AG bietet Software Produkte in der Form von Komponenten und Lösungen an:

Komponenten

  • Programmier Komponente (API)
  • Befehlszeilen Werkzeug (Shell)
  • Suite (Sammlung von Komponenten)
     

Lösungen

  • Windows Dienste
  • Server Lösungen
  • Desktop Lösungen

Lizenzbedingungen

Grundsatz

Das Mass für die Lizenzierung ist die Anzahl Betriebssystem-Installationen, die sich im aktiven Betrieb befinden. Für jede Betriebssystem-Installation benötigen Sie eine Lizenz.

Beispiele:
Ein hot-standby System braucht eine Lizenz, da es im aktiven Betrieb ist. Ein cold-standby System braucht keine zusätzliche Lizenz. Ein load-balancing System braucht pro installiertem und laufendem Betriebssystem eine Lizenz.
 

Lizenzarten für Komponten

Wir bieten die folgenden Lizenzarten an:

Entwicklungslizenz

Laufzeitlizenz

OEM-Lizenz

Lizenz für Testsystem

Evaluationslizenz



Entwicklungslizenz

Eine Entwicklungslizenz ist Voraussetzung für jeden Arbeitsplatz eines Entwicklers, der PDF Tools Produkte installiert und verwendet. Für zusätzliche Entwicklungslizenzen werden Rabatte gewährt. Team Lizenzen, Floating Lizenzen und Site Lizenzen sind ebenfalls verfügbar. Kontaktieren Sie uns bitte für weitere Informationen zu diesen speziellen Lizenzarten per E-Mail an pdfsales.


Laufzeitlizenz

Eine Laufzeitlizenz wird für die Verteilung und den produktiven Einsatz benötigt. Dies gilt auch für eine interne Anwendung, die nicht der Entwicklung, sondern der Erstellung, Verarbeitung und Wiedergabe von PDF Dokumenten mit den Produkten der PDF Tools AG dient. PDF Tools AG bietet Standard Lizenzmodelle an für:

  • Einzelplatzarbeitsplätze
  • Named User
  • Concurrent User
  • Server/CPUs
  • Durchsatzmodelle
  • ASP/SaaS
  • Kiosk

Zusätzlich zu den Standard Lizenztypen bietet PDF Tools AG:

  • Jährliche und mehrjährige Durchsatzmengen
  • Unlimitierte Lizenzen
  • Site und Enterprise Lizenzen
  • Umsatzmodelle
  • und weitere Lizenzoptionen

Diese unterschiedlichen Lizenzarten werden von Fall zu Fall bedürfnisgerecht angewendet. Wir versuchen mit unseren Lizenzmodellen auch Ihren Anforderungen gerecht zu werden. Zu beachten ist, dass bei gewissen Produkten der PDF Tools AG die Laufzeitlizenz in der Entwicklungslizenz bereits enthalten ist. Unser Vertrieb steht Ihnen zur Beantwortung Ihrer Fragen gerne zur Verfügung. Senden Sie dazu bitte eine E-Mail an pdfsales.


OEM-Lizenz

Die Lizenzbedingungen von PDF Tools AG erlauben die Integration der Komponenten und Lösungen in ein Softwareprodukt des Lizenznehmers.

Sollten Sie ein Softwareprodukt entwickeln, welches durch weitere Entwickler eingesetzt wird – beispielsweise API, Class Library oder ähnliche Komponenten – ist eine spezielle Lizenz erforderlich. Eine spezielle Lizenz ist auch notwendig, wenn Sie Ihre Produkte mit dem Quellcode oder in einer anderen veränderbaren Form an Ihre Kunden weitergeben. Unser Ziel ist ein Lizenzmodell, welches mit Ihrem Modell kompatibel ist. Bitte wenden Sie sich per E-Mail an pdfsales, falls Sie dazu weitere Informationen benötigen und beachten Sie unsere OEM Partnerseite.


Lizenz für Testsystem

Eine Lizenz für ein Testsystem kann nur in Kombination mit einer Laufzeitlizenz genutzt und erworben werden.


Evaluationslizenz

Eine Evaluationslizenz soll dem Kunden dazu dienen, Funktionen der Software zu prüfen und darf nicht für die Entwicklung oder den produktiven Einsatz verwendet werden. Die Ergebnisse sind mit einem Wasserzeichen versehen. Die Evaluationslizenz ist kostenlos und nach dem Herunterladen während 30 Tagen gültig.

 

Lizenzarten für Lösungen

Wir bieten die folgenden Lizenzarten an:

Laufzeitlizenz für Server Lösung

Lizenz für Desktop Lösung

Lizenz für Testsystem

Evaluationslizenz



Laufzeitlizenz für Server Lösung

Bei einer Basislizenz ist ein Durchsatz von 360‘000 Seiten pro Jahr inbegriffen, wobei die Anzahl verarbeiteter Seiten gemessen wird. Das Erreichen des lizenzierten Durchsatzes hat keinen Einfluss auf die Funktionsfähigkeit der Produkte.

Bei einem Durchsatz von mehr als 360'000 Seiten pro Jahr kommt ein Degressionsfaktor zum Einsatz, der die Kosten je Seite bis zu einem Bruchteil einer Basislizenz verkleinert. Für Durchsätze über oder unter 360'000 Seiten pro Jahr nehmen Sie bitte mit unserer Verkaufsabteilung Kontakt auf: E-Mail an pdfsales.


Lizenz für Desktop Lösung

Für den Einsatz auf einem Arbeitsplatzrechner ist eine Desktop Lizenz erforderlich, unabhängig von der Anzahl verarbeiteter Seiten. Die Preise für die Desktop Produkte finden Sie unter Preismodell.


Lizenz für Testsystem

Eine Lizenz für ein Testsystem kann nur in Kombination mit einer Laufzeitlizenz genutzt und erworben werden.


Evaluationslizenz

Eine Evaluationslizenz soll dem Kunden dazu dienen, Funktionen der Software zu prüfen und darf nicht für die Entwicklung oder den produktiven Einsatz verwendet werden. Die Ergebnisse sind mit einem Wasserzeichen versehen. Die Evaluationslizenz ist kostenlos und nach dem Herunterladen während 30 Tagen gültig.

Audit

Wir vertrauen auf Ihre korrekte Lizenzierung. Aus diesem Grund erfolgt in der Regel die Rechnungsstellung auf der Basis Ihres eigenen Audits. Anhand des Seitenzählers melden Sie uns am Ende eines Vertragsjahres den effektiven Durchsatz.

Wartung und Support

Falls innerhalb von 30 Tagen nach Ihrem Kauf eine neue Version erscheint, so erhalten Sie diese kostenlos. Um nach Ablauf dieser 30 Tage neue Versionen, Bugfixes und technischen Support zu erhalten, benötigen Sie einen Vertrag für Wartung und Support.

Allgemeine Lizenzbedingungen

Mit der Lizenzierung unserer Software akzeptieren Sie unsere Allgemeinen Lizenzbedingungen. PDF Tools AG kann die Lizenzbedingungen ohne Ankündigung anpassen. Diese Änderungen werden aber nur für Vertragsverhältnisse wirksam, die nach dem in Kraft treten der geänderten Version entstanden sind.

Folgen und weitersagen

 

Newsletter abonnieren

» Kontaktieren Sie uns

 

Rechtliche Dokumente

Allg. Lizenzbedingungen

Zusatz-Informationen

Produktvarianten
 

Lizenzmodell

Preismodell
 

Wartung & Support

Copyright 2001-2016 PDF Tools AG

Sitemap | Datenschutz | Rechtliches | Impressum