3-Heights™ PDF Viewer – anzeigen von Dokumenten in einer eingebetteten OCX Anwendung

Der 3‑Heights™ PDF Viewer ist eine kompakte und ausgereifte Komponente zum Anzeigen von PDF Dokumenten. Er unterstützt neben PDF auch Rasterbilder wie TIFF oder JPEG und die dargestellten Dokumente können optional ausgedruckt werden.

Die PDF Viewer Komponente erlaubt es, eine Anwendung zu erstellen, welche dem Benutzer nur eingeschränkte Funktionen anbietet. So kann beispielsweise das Speichern oder Drucken unterbunden werden.

Die Komponente ist auch als OCX verfügbar. Sie kann in viele Arten von Applikationen, wie Rich Clients und Webapplikationen integriert werden.

Der Viewer ist für den professionellen Einsatz konzipiert, wo seine hochentwickelte Technik zum Tragen kommt. Neben der hohen Abbildungstreue und Unterstützung von Dokumenten in beliebigen Sprachen stellt er Dokumente auch PDF/A konform dar.

Der PDF Viewer ist auch als Java Document Viewer und als PDF Viewer .NET WPF Control verfügbar.

Product illustration 3‑Heights™ PDF Viewer

Eigenschaften und Nutzen

Der 3‑Heights™ PDF Viewer ist eigenständig und bedarf für den Einsatz keine Drittsoftware. Die Komponente ist sehr kompakt und benötigt im Vergleich zu herkömmlichen Betrachtern nur einen Bruchteil der Ladezeit und des Speicherplatzes. Weiter bietet der Viewer eine PDF/A konforme Anzeige. In der Anwenderapplikation können beliebige Funktionen wie Drucken, Speichern und Navigieren angeboten werden oder nicht. Die hohe Präzision der Darstellung ist besonders für Dokumente mit hohen Detailanforderungen geeignet, wie z. B. Bauzeichnungen, hochauflösende Produkte Grafiken oder wissenschaftliche und medizinische Dokumente.

Leistungsmerkmale

  • Kurze Ladezeit (Applikationsstart und Dokumente)
  • Hohe Abbildungstreue
  • Unterstützung von beliebigen Zeichensätzen und Sprachen wie Chinesisch, Japanisch, Koreanisch, Russisch, Barcode usw.
  • Einfache Integrierbarkeit
  • Unkompliziertes Deployment
  • PDF/A konforme Darstellung
  • Darstellen von Rasterbildern wie TIFF, JPEG, PNG usw.
  • Kleiner Speicherplatzbedarf
  • Autostartfähig (ohne Notwendigkeit der Installation oder Registrierung) ab CD, USB Stick usw.
  • Als Webbrowser Plug‑In verwendbar
  • Performanz: Rasche Anzeige auch sehr grosser Dokumente
  • PDF Dokumente anzeigen
  • Seiten einzeln oder fortlaufend darstellen
  • Nach Text suchen
  • Ansicht für Lesezeichen, Seitennavigation und Bildlaufleisten ein- und ausblenden
     
Functionality graphic 3-Heights™ PDF Viewer

  • Seitenansicht wählen

    • Anpassen auf Seitenbreite
    • Anpassen auf Seitengrösse
    • Wahre Grösse
    • Frei wählbarer Zoomlevel
    • Mit Maus einen Zoombereich wählen 

  • Zwei Seiten nebeneinander darstellen
  • Seiten rotiert anzeigen
  • Verschlüsselte PDF Dokumente öffnen
  • Annotationen anzeigen und anbringen
  • Dokument von Datei oder aus Speicher lesen
  • Unterstützung von Links (intern oder URL)
  • Bilddateien wie TIFF, JPEG, PNG, GIF usw. anzeigen
  • Eingebettete Schriften durch vorinstallierte Schriften für Anzeige und Druck ersetzen

Alle Unternehmensbereiche

Der 3‑Heights™ PDF Viewer ist eine eigenständige und schlanke Komponente. Er eignet sich generell für den Einsatz in allen Unternehmensbereichen um Speicherressourcen zu schonen, Ladezeiten zu vermindern und Sicherheitsrisiken zu minimieren.

Softwareherstellung/OEM

Der PDF Viewer lässt sich als eigenständiger Betrachter in eine Softwarelösung integrieren und ist auch für Handhelds und Tablet PCs geeignet. Das Erscheinungsbild kann weitgehend an die eigenen Bedürfnisse angepasst werden.

Weitere Einsatzgebiete

  • Anzeigen und Drucken von PDF/A, PDF und Bild Dokumenten aus Applikationen
  • Anzeigefläche (Control) ohne Bedienelemente
  • CD‑ROM (Direktstart ohne Installation)
  • Memorysticks (Small Footprint)
  • PDF Viewer Browser Control für Webanwendungen
  • Signaturanwendungen (Secure Viewing)
  • Sicherheitsumgebungen (Kernkraftwerke, Militär, Labors usw.)

Eingangsformate

  • PDF (Portable Document Format)
  • PDF/A
  • FDF (Form Data Format)
  • TIFF (Tagged Image File Format)
  • JPEG (Joint Photographic Expert Group)
  • PNG (Portable Network Graphics)
  • GIF (Graphics Interchange Format)
  • BMP (Window Bitmap)
  • EPS (Encapsulated Post Script)
  • JB2 (JBIG2, Joint Bi‑level Image Experts Group)
  • JP2 (JPEG2000)
  • JPX (Extended JPEG2000)
  • PBM (Portable Bitmap File Format)
  • JIF (GIF Flate)

Ausgangsformate

  • Datei kann im gleichen Format gespeichert werden wie das Eingangsformat

Compliance

Standards:

  • ISO 19005‑1 (PDF/A‑1)
  • ISO 19005‑2 (PDF/A‑2)
  • ISO 19005‑3 (PDF/A‑3)
  • ISO 32000 (PDF 1.7)

Betriebssystem

  • Windows Vista, 7, 8, 8.1, 10 - 32 & 64 bit
  • Windows Server 2008, 2008 R2, 2012, 2012 R2, 2016 – 32 & 64 bit

Schnittstellen

  • API: C, COM

Programmiersprachen

Alle Programmbibliotheken sind in effizientem und threadsicherem C++ geschrieben. In der API wird eine Auswahl der folgenden Anbindungen an Programmiersprachen angeboten:

  • MS Visual Basic, Borland Delphi, MS Office Produkte wie Access, C++, C#, J# via COM
  • C und C++ via native C

Produktvarianten

  • API (Programmierschnittstelle)
  • Windows Desktop

Referenzen 3-Heights™ PDF Viewer