3-Heights™ PDF Printer – Komponente für den Druck von PDF-Dateien

Der 3‑Heights™ PDF Printer ist eine kompakte Komponente zum Ausdrucken von PDF Dokumenten.

PDF Dokumente kommen in vielen Geschäftsbereichen vor und bei deren Ausdruck werden verschiedene Anforderungen gestellt. Dazu gehören hoher Durchsatz, hohe Abbildungstreue auch bei komplexen Dokumenten, PDF/A konformer Druck, Druck auf Papier oder in Druckdatenströme wie PS, PCL und XPS.

Die Komponente zeichnet sich durch ihre hohe Performanz und Integrierbarkeit aus. Sie ist in drei Versionen verfügbar: Als API, konzipiert für den programmatisch steuerbaren Ausdruck, als Shell für den unkomplizierten Massendruck und als Service für den automatisierten Druck im Hintergrund.

Die PDF Printer Komponente verfügt über eine Vielzahl von Optionen für die Druckersteuerung und kann auch Rasterbilder wie TIFF ausdrucken.

3-Heights™ PDF Printer

Eigenschaften und Nutzen

  • Automatische Papier- und Schachtauswahl
  • Kompatibilitätsmodus für Legacy Drucker
  • Farboptimierung für Kosteneinsparungen
  • Auflisten der Drucker, Schächte, Papierformate usw.
  • Druckdienst mit überwachten Verzeichnissen und individuellen Einstellungen pro Verzeichnis
  • «Banding» von sehr grossen Dateien zur besseren Unterstützung der Drucker
  • Stabiles und unbeaufsichtigtes Drucken im Hintergrund reduziert den Wartungs- und Bedienungsaufwand

Leistungsmerkmale 

  • Alle Windows Drucker werden unterstützt
  • Sehr weitgehende Steuerung der Druckereinstellungen (auch druckerspezifische Funktionen wie mehrere Seiten pro Blatt, Heften, Follow‑me Printing usw.)
  • Remote Druck über Netzwerk und Internet
  • Anbringen von Wasserzeichen, Stempel usw.
  • Gruppieren von Druckjobs
  • Unterstützt PDF/A, PDF, TIFF, JPEG uvm.
  • Paralleler Druck
  • PDF Dokumente drucken
  • Druck auf Papier oder virtuelle Drucker und in Datei umleiten
  • Lokal/entfernt drucken
  • Papierformat (Standardformate und individuelle Grössen) wählen
  • Schacht und Druckqualität wählen
Functionality graphic 3-Heights™ PDF Printer
  • Seitenreihenfolge festlegen
  • Druckerspezifische Eigenschaften wählen
  • Farbmanagement steuern
  • Unterstützung von http, https und ftp Datenströmen
  • Rasterbilder (TIFF, JPEG, PNG, BMP usw.) drucken
  • Dokumente zu einem Druckauftrag gruppieren
  • Wasserzeichen (Text oder Bild) anbringen
  • Drucker pro Host auflisten
  • Druckereigenschaften auflisten (unterstützte Papierformate, Schächte usw.)
  • Beidseitig drucken
  • Orientierung wählen
  • Mehrere Kopien drucken
  • Positionieren (zentrieren, skalieren, verschieben)
  • Verschlüsselte Dokumente drucken

Drucken aus Applikationen 

Die PDF Printer Komponente stellt eine flexible Druckfunktion für Applikationen zur Verfügung, welche PDF und Bild Dokumente erzeugen oder verarbeiten.

Batch- und Massendruck

Der PDF Printer lässt sich in allen Unternehmensgrössen als zentraler Druckdienst für den Ausdruck von PDF Dokumenten und Bilddokumenten einsetzen. Er eignet er sich speziell für das personalisierte Drucken, den Ticketdruck oder zur Erstellung von Papierkopien aus elektronischen Archiven.

Weitere Einsatzgebiete

  • Erzeugen von Druckdatenströmen für COLD Anwendungen
  • Belegdrucker in Filialen
  • Druck im Web
  • Druck als letzter Schritt eines Berichtgenerators

Eingangsformate

  • PDF (Portable Document Format)
  • PDF/A
  • TIFF (Tagged Image File Format)
  • JPEG (Joint Photographic Expert Group)
  • PNG (Portable Network Graphics)
  • GIF (Graphics Interchange Format)
  • BMP (Window Bitmap)
  • EPS (Encapsulated Post Script)
  • JB2 (JBIG2, Joint Bi‑level Image Experts Group)
  • JP2 (JPEG2000)
  • JPX (Extended JPEG2000)
  • PBM (Portable Bitmap File Format)
  • JIF (GIF Flate)

Ausgangsformate

  • Druckspool Formate: PostScript, PCL usw.

Compliance

Standards:

  • ISO 19005‑1 (PDF/A‑1)
  • ISO 19005‑2 (PDF/A‑2)
  • ISO 19005‑3 (PDF/A‑3)
  • ISO 32000 (PDF 1.7)

Betriebssystem

  • Windows 7, 8, 8.1, 10
  • Windows Server 2008 R2, 2012, 2012 R2 – 64 Bit
  • Windows Server 2008 - 32 / 64 Bit

Schnittstellen

  • API: C, Java, .NET, COM

Programmiersprachen

Alle Programmbibliotheken sind in effizientem und threadsicherem C++ geschrieben. In der API wird eine Auswahl der folgenden Anbindungen an Programmiersprachen angeboten:

  • MS Visual Basic, Borland Delphi, MS Office Produkte wie Access, C++, C#, J# via COM
  • C und C++ via native C
  • C#, VB .NET, J# via .NET
  • Java via JNI

Produktvarianten

  • Shell Tool (Befehlszeile)
  • API (Programmierschnittstelle)
  • Windows Service (Systemdienst)

Referenzen 3-Heights™ PDF Printer