3-Heights™ PDF Merge Split – Zerlegen und Zusammenfügen von PDF Dokumenten

3‑Heights™ PDF Merge Split ist eine Komponente für das Zerlegen und Zusammenfügen von Seiten von PDF und PDF/A konformen Dokumenten mit nützlichen Zusatzfunktionen.

Neben den Hauptfunktionen Zerlegen und Zusammen­fügen, können die Seiten rotiert, Metadaten und weitere Dokumentenattribute wie Lesezeichen, Formularfelder, Farbprofile für das Ausgabegerät uvm. kopiert oder hinzugefügt sowie Formularfelder eingebrannt werden.

Dabei lassen sich mehrere Eingabe- und Ausgabe­dokumente gleichzeitig bearbeiten. Eine Besonderheit der Komponente ist die Fähigkeit, PDF/A konforme Dateien verarbeiten und erzeugen zu können.

Product illustration 3-Heights™ PDF Merge Split

Eigenschaften und Nutzen

3‑Heights™ PDF Merge Split eignet sich besonders für die rasche Verarbeitung von grossen PDF Dokumenten und vielen Seiten. Die Komponente verwendet dabei ein Minimum an Systemressourcen.

Leistungsmerkmale

  • PDF/A konforme Verarbeitung
  • Unterstützung von Lesezeichen, Formularfeldern, Metadaten usw.
  • Mehrere Ein- und Ausgabedateien können gleichzeitig bearbeitet werden
  • Hohe Performanz
Functionality graphic 3-Heights™ PDF Merge Split
  • Zusammenfügen verschiedener PDF Dokumente oder Seiten davon in ein PDF Dokument
  • Ein PDF Dokument mit vielen Seiten in mehrere kleine PDF Dokumente zerlegen
  • Seiten drehen
  • Formularfelder einbrennen
  • Setzen und Kopieren des Farbprofiles für das Ausgabegerät (Output Intent)
  • Setzen und Kopieren von Dokumenteninformationen und Metadaten (XMP)
  • Setzen von Passwörtern und Benutzerrechten
  • Bearbeiten ab Dateisystem und aus dem Speicher

 

 

Kundenakten

Eingescannte Unterlagen, erzeugte Berichte, Korrespondenz uvm. liegen als einzelne ein- oder mehrseitige Dokumente vor, die nach Kunde zerlegt und pro Kunde zu einer Akte zusammengeführt werden sollen.

Archivierung

Einzelne Formulare sollen nach Datum zusammengefasst und archiviert werden. Dabei sollen die ausgefüllten Formularfelder im Dokument unveränderbar gemacht werden (einbrennen).

Postversand

Grosse PDF Dokumente, welche aus Druckdatenströmen umgewandelt wurden (COLD), sollen so zerlegt und neu zusammengefügt werden, dass sie Briefumschlägen zugeordnet werden können.

Weitere Einsatzgebiete

  • Assemblieren von Berichten aus mehreren Einzeldokumenten oder Fragmenten davon
  • Ergänzen von Dokumenten mit zusätzlichen Seiten wie Titelseiten
  • Entfernen von unerwünschten Seiten wie z. B. Leerseiten
  • Zusammenfügen von Einzelrechnungen zu grösseren Stapeln für die Archivierung, z. B. Tages- und Monatsverarbeitung

Eingangsformate

  • PDF und PDF/A

Ausgangsformate

  • PDF und PDF/A (letzteres setzt voraus, dass alle Eingabedokumente dem PDF/A Standard entsprechen)

Compliance

  • Standards:

    • ISO 19005‑1 (PDF/A‑1)
    • ISO 19005‑2 (PDF/A‑2)
    • ISO 19005‑3 (PDF/A‑3)
    • ISO 32000‑1 (PDF 1.7)

Betriebssystem

  • Windows Vista, 7, 8, 8.1, 10 - 32 & 64 bit
  • Windows Server 2008, 2008 R2, 2012, 2012 R2, 2016 – 32 & 64 bit
  • HP‑UX 11i incl. ia64 (Itanium) - 64 bit
  • IBM AIX 6.1 - 64 bit
  • macOS 10.4 - 32 & 64 bit
  • Linux 2.4 & 2.6 - 32 & 64 bit
  • Oracle Solaris 10, SPARC & Intel
  • HP-UX 11, PA-RISC2.0 - 32 bit

Schnittstellen

  • API: C, Java, .NET, COM

Programmiersprachen

Alle Programmbibliotheken sind in effizientem und threadsicherem C++ geschrieben. In der API wird eine Auswahl der folgenden Anbindungen an Programmiersprachen angeboten:

  • C und C++ via native C
  • C#, VB .NET, J# via .NET
  • Java via JNI
  • MS Visual Basic, Borland Delphi, MS Office Produkte wie Access and C++ via COM

Produktvarianten

  • Shell Tool (Befehlszeile)
  • API (Programmierschnittstelle)

Referenzen 3-Heights™ PDF Merge Split