Newsletter Oktober 2012

Wir haben alle gelernt, dass ein PDF/A-Dokument im Grunde nichts anderes ist als ein PDF-Dokument, welches die Anforderungen der Archivierung berücksichtigt. Eine Umwandlung von PDF nach PDF/A scheint deshalb sehr einfach zu sein. Für den Benutzer stimmt das auch so. Jedoch, genauso wie eine Uhr einfach nur die Zeit anzeigt, steckt im Uhrwerk selbst viel Know‑how.
So verhält es sich auch mit unserem  3‑Heights™ PDF to PDF/A Converter. Er bettet fehlende Schriften ein, kalibriert Farbräume, ersetzt ungültige Schriftzeichen, löscht verbotene Inhalte, repariert beschädigte Dateien und vieles mehr. Wenn beispielsweise eine in der PDF-Datei verwendete Schrift auf dem System nicht mehr vorhanden ist, ersetzt der Converter sie mit einer passenden Ersatzschrift. Das Werkzeug trifft – in diesem und anderen Fällen – sinnvolle Entscheidungen, damit die Benutzung für den Anwender einfach und interventionsfrei erfolgen kann.

Wie einfach und problemlos der Converter eingesetzt werden kann, zeigt dieErfolgsgeschichte of DTI Management AG 

Erfolgsgeschichte DTI Management AG, Wil, Schweiz

PDF/A konforme Langzeitarchivierung bei grossem Schweizer Finanzinstitut mittels 3‑Heights™ PDF to PDF/A Converter

Das Finanzinstitut beauftragte die DTI Management AG zum Aufbau einer Dokumentenverarbeitung, die eingehende Fax- und E‑Mail-Nachrichten abholt, eine OCR/ICR Erkennung auf diesen Ausgangsformaten durchführt, sie kategorisiert, Nutzinformationen extrahiert und validiert und diese an zahlreiche Systeme übergibt. An das Langzeitarchiv übermittelte Dokumente werden dabei nur akzeptiert, wenn sie dem ISO Standard für die Langzeitarchivierung PDF/A entsprechen.

Erfolgsgeschichte DTI Management AG


NEUKUNDEN @PDF Tools AG
Cornèr Banca SA, Lugano, Schweiz
Eingesetzte Produkte:
3‑Heights™ PDF Security

New Age Media Systems, Inc., New York, USA
Eingesetzte Produkte:
3‑Heights™ PDF Extract