Newsletter Juli 2013

Nun ist es soweit – der Final Release 4.2 ist online! Im März kündigten wir bereits an, dass Neuigkeiten anstehen – nun ist es soweit. Erfahren Sie im Anschluss was aus dem Frühlingserwachen in den Codezeilen wurde.

Rechtskonform und digital möchte die PostFinance AG ihre Dokumente «ad acta» legen und wird dabei vom PDF Document Converter unterstützt, während bei Unico Data AG für die effiziente und fehlerfreie Konvertierung der Dokumente ihrer SaaS-Kunden der PDF Producer zum Einsatz kommt. Beide Beispiele sind erfolgreiche Projekte im Bereich Archivierung, welche mit den richtigen Strategien die Herausforderungen gemeistert haben. Einen Einblick zum (v)erkannten Potenzial von PDF/A Knacknüssen erhalten Sie im Artikel von Dr. Hans Bärfuss im DOK.magazin.

Wir wünschen Ihnen viel Spass beim Lesen der Artikel.

Wenn Sie weitere Informationen zu PDF Tools und den Produkten haben möchten, welche Sie online nicht finden können, stehen wir Ihnen gerne zur Verfügung. Kontaktieren Sie uns dazu bitte via

Final Release 4.2

Die PDF Tools AG gibt die Version 4.2 aller Produkte der 3‑Heights™ und der Classic Familie frei. Diese Version enthält wieder zahlreiche Erweiterungen und Verbesser­ungen an den bestehenden Produkten und führt neue Komponenten und Tools ein. Wie bisher, steht auch diese Version allen Kunden mit Wartung kostenlos zur Verfügung.

Zu den Neuigkeiten dieser Version gehören:

  • Der 3‑Heights™ Signature Creation and Verification Service ist ein Dienst, der die zentrale Erzeugung und Überprüfung von digitalen Signaturen ermöglicht. Dies hat den Vorteil, dass die privaten Schlüssel nicht mehr verteilt werden müssen sondern an einem sicheren Ort aufbewahrt und verwaltet werden können. Zudem ist ein Internetzugang für die Signaturerzeugung an den Arbeitsstationen nicht mehr erforderlich was insbesondere für sichere Intranet-Anwendungen interessant sein kann. Das Produkt kann auch für Online-Dienstanbieter interessant sein.
  • Das 3‑Heights™ PDF Viewer .NET WPF Control ergänzt die Reihe der PDF Viewer Komponenten um eine weitere Variante. Damit lassen sich Applikationen, welche die .NET WPF Technologie nutzen, sehr einfach mit dem Anzeigen von PDF Dateien ergänzen. Das Control lässt sich nahtlos in das GUI einfügen und über ein schlankes API von der Applikation steuern und abfragen.

Zu den wichtigsten Erweiterungen und Verbesserungen an den bisherigen Produkten in dieser Version gehören:

  • Neues Office Add-in zum 3‑Heights™ Document Converter: Das neue Add-in ermöglicht das umwandeln von Word Dokumenten und E‑Mails in Outlook mit einem einfachen Knopfdruck.
  • Neues Installationsprogramm für den 3‑Heights™ Producer: Das Befehlszeilenprogramm verfügt über zahlreiche Funktionen um die Softwareverteilung beim Kunden zu automatisieren.
  • Zeitstempel-Signaturen mit 3‑Heights™ Security Werkzeug: Neu können nicht nur persönliche digitale Signaturen sondern auch reine Zeitstempel-Signaturen erzeugt werden.
  • OMR Markierung mit dem 3‑Heights™ PDF Printer: Mit dem PDF Printer Werkzeug können nun auf einfache Weise OMR Markierungen z. B. für die Steuerung der Verpackung aufgebracht werden.

Informationen zu den Einzelheiten sind in den Release Notes nachzulesen.

Erfolgsgeschichte Unico Data AG, Schweiz

Effiziente PDF Konversion mit 3‑Heights™ PDF Producer und Assembler in SaaS-Lösung

«Bei der Projektumsetzung konnten wir auf eine unkomplizierte und professionelle Unterstützung zurückgreifen. Seit der Einführung der neuen Lösung macht das Erstellen von PDF Dokumenten richtig Spass. Erstaunt war ich über die Performance, mit welcher die Dokumente erstellt werden. Zudem steht das Format PDF/A zur Langzeitarchivierung zur Verfügung, womit sichergestellt ist, dass die Dokumente nicht verändert werden können. Das bietet uns einen echten Vorteil.»

Toni Hossmann, Geschäftsleiter,
Unico Data AG

Die bisher eingesetzte OpenSource PDF Technologie unterstützte das neue Betriebssystem nur ungenügend. PDF Standards wurden unzureichend erfüllt und auch die Supportunterstützung war mangelhaft. Unico Data suchte deshalb nach einem zuverlässigen Partner für PDF-Archivierungsfragen. Weitere Anforderungen waren ein unkomplizierter Zugang zum HelpDesk, die einfache und schnelle Erstellung von PDF Dokumenten, die Unterstützung von Terminal Services (Citrix, usw.) sowie eine Erweiterbarkeit durch Schnittstellen.

Erfahren Sie mehr zur Erfolgsgeschichte, wie die Unico Data AG mit dem 3‑Heights™ PDF Producer und Assembler die effiziente PDF Konversion sicherstellen kann.


Hier erhalten Sie weitere Infos zum 3‑Heights™ PDF Producer

Erfolgsgeschichte PostFinance AG, Schweiz

Rechtskonforme, digitale Archivierung mit 3‑Heights™ Document Converter in AD ACTA-Lösung

«Da das Projekt vor allem regulatorische Anforderungen umgesetzt hat, war es uns wichtig, einen vertrauens­würdigen und zuverlässigen Partner in der Projektum­setz­ung und für den Betrieb zu haben, der die Bedürfnisse der Finanzbranche kennt und die Produktpalette ent­sprech­end weiterentwickelt. Die Unterstützung war vorbildlich und sehr kompetent. Unsere Anfragen wurden immer sehr schnell, absolut kundenorientiert und äusserst kompetent beantwortet. Das Produkt erfüllt die gestellten Anforderungen und ist gut dokumentiert.»

Michael Rumpf, Archivverantwortlicher, PostFinance AG

Im Rahmen der Erneuerung der Archiv-Infrastruktur entschied die PostFinance AG, mit der Entwicklung von «AD ACTA» ihre internen Dokumente, welche nicht in direktem Zusammenhang mit der Dienstleistungser­bring­ung stehen, digital zu archivieren. AD ACTA dient dem Archivieren, Ablegen, Teilen und Auffinden interner Dokumente und wird für archivierungspflichtige und/oder geschäftsrelevante Dokumente eingesetzt. Dabei stellt die Lösung die rechtskonforme, digitale Archivierung sicher und erfüllt die regulatorischen Anforderungen des Finanzdienstleisters an die Führung und Archivierung dieser Dokumente.

Die vollständige Erfolgsgeschichte wie der3‑Heights™ Document Converter rechtskonforme, digitale Archivierung bei der PostFinance AG unterstützt.


Produkteinformationen zum  3‑Heights™ Document Converter


AGENDA
Technical Conference North America 2013
14.–15. August 2013,
Seattle, Washington, USA
Mehr Informationen zur Technical Conference North America 2013
[www.pdfa.org/event/technical-conference-north-america-2013/]

KINETIC-Fachmesse «Paperless World»
29. August 2013,
Technorama Winterthur, Schweiz
Besuchen Sie unseren Vortrag «Datenverarbeitung und Konvertierung in PDF/A».
Mehr Informationen zur «Paperless World»[www.paperlessworld.ch]

DMS EXPO
24.–26.09.2013,
Messe Stuttgart, Deutschland
Mehr Informationen zur DMS EXPO
[www.messe-stuttgart.de/de/dms-expo/]


NEUKUNDEN @PDF Tools AG
Coextant Systems International AG, Deutschland
Eingesetzte Produkte:
3‑Heights™ PDF to PDF/A Converter

INCOM Information & Communications, Korea
Eingesetzte Produkte:
3‑Heights™ Image to PDF Converter

Paragon, Niederlande
Eingesetzte Produkte:
3‑Heights™ PDF Optimization 

Internad Limited, Hong Kong
Eingesetzte Produkte:
3‑Heights™ PDF Merge Split

Naylor LLC, USA
Eingesetzte Produkte:
3‑Heights™PDF Prep Tool Suite


PUBLIKATIONEN
Digital born PDF/A – Knacknuss oder (v)erkanntes Potenzial?
Die Archivierung gescannter Dokumente in PDF/A wird seit mehr als sechs Jahren erfolgreich praktiziert. Mit der Archivierung digital erzeugter Dokumente ist man nach wie vor zurückhaltend. Was sind die Gründe dafür?

Lesen Sie den Artikel von Dr. Hans Bärfuss, welcher im DOK.magazin erschienen ist und erfahren Sie mehr zum Thema PDF/A


GESUCHT!
Nachwuchsförderung
PDF Tools AG bietet Praktikumsplätze und die Möglichkeit für Diplomarbeiten für Absolventen der ETH Zürich. Damit betreibt sie aktiv Nachwuchsförderung und leistet ihren Beitrag, damit Studenten von praktischen Erfahrungen für einen optimalen Start ins Berufsleben profitieren können.

Direkt vor Ort nimmt PDF Tools AG an der Kontaktmesse der amiv 21. u. 22. Oktober 2013 und am Campus Interview der ETH juniors vom 26. Oktober 2013 teil. Beide Anlässe sind von Organisationen der ETH Zürich organisiert und finden in Zürich statt.

Mehr Informationen sind auf unserer Landingpage für ETH Studenten zu finden.