PDF Tools AG - Homepage
   
PDF Tools > Support > Lizenzschlüssel

Lizenzschlüssel

Die neuen Lizenzschlüssel vereinfachen die Lizenzierung

Mit der Version 4.0.1.0 (Pre-Release) der 3-Heights™ und Classic Produktpalette führt die PDF Tools AG ein neues Lizenzmanagement mit Lizenzschlüsseln ein, so wie es für handelsübliche Software im Markt bekannt und breit akzeptiert ist. Das Lizenzmodell selbst ändert sich nicht. Allein die Handhabung der lizenzierten Software soll sich mit Hilfe des Lizenzmanagements für den Kunden vereinfachen.

Die wichtigsten Fragen zum Lizenzmanagement werden hier beantwortet.

Welche Vorteile hat das neue Lizenzmanagement für mich?

Der wichtigste Vorteil ist, dass die Lizenz vom Software-Kit eines Produkts getrennt ist. So ist insbesondere die Software für die Evaluation und den produktiven Einsatz nun dieselbe. Das bedeutet für den Kunden, dass er die Evaluations-Software nicht mehr deinstallieren und die produktive neu installieren muss. Er kann einfach einen neuen Lizenzschlüssel eintragen.
Mit der Hilfe eines Lizenzmanager-Werkzeugs gewinnt der Kunde auch einen besseren Überblick über die Art und die Anzahl der installierten Lizenzen. Mit dem gleichen Werkzeug können die Lizenzschlüssel eingetragen, aktiviert und wieder gelöscht werden.

Was ändert sich für mich?

Solange der Kunde kein Update zu seiner Software herunterlädt, ändert sich für ihn nichts. Sobald er aber einen Update der Software mit einer Version 4.0.1.0 oder höher installiert, benötigt er für dieses Produkt einen Lizenzschlüssel.

Wie bekomme ich den neuen Lizenzschlüssel?

Für jedes lizenzierte Produkt wird im Downloadbereich der entsprechende, individuelle Lizenzschlüssel angezeigt.

Wie lange ist mein Lizenzschlüssel gültig?

Da die gekauften Versionen unbefristet gültig sind, laufen auch die dazu passenden Lizenzschlüssel nicht ab. Werden hingegen Updates benötigt, können die dazu passenden Lizenzschlüssel nur mit gültigem Wartungsvertrag bezogen werden.

Was ändert sich für mich als OEM Kunde?

OEM Kunden haben die Möglichkeit, einen speziellen OEM Lizenzschlüssel via Programmierschnittstelle (API) oder auf der Befehlszeile (Shell) zu übergeben, so dass der Endkunde vom Lizenzierungsvorgang nichts bemerkt.

Brauche ich für die Evaluation einen Lizenzschlüssel?

Es wird immer ein Lizenzschlüssel benötigt, auch für die Evaluation. Der Lizenzschlüssel für die Evaluation ist nur zeitlich begrenzt gültig. Wenn man die Evaluation verlängern möchte, kann man einen neuen Lizenzschlüssel bestellen.

Was geschieht bei der Aktivierung des Lizenzschlüssels?

Der Eintrag des Schlüssels mit dem Lizenzmanager genügt. Es wird keine Internetverbindung zur Aktivierung benötigt. Es werden auch keine privaten Daten an PDF Tools AG übertragen.

Und wenn ich noch Fragen zur Lizenzierung habe?

Alle Fragen im Zusammenhang mit der Lizenzierung beantworten wir Ihnen gerne. Senden Sie uns einfach eine E-Mail an .

Technical Note

License Keys (in Englisch)

Folgen und weitersagen

 

Newsletter abonnieren

Zusatz-Informationen

Produktvarianten
 

Lizenzmodell

Preismodell
 

Wartung & Support

Rechtliche Dokumente

Allg. Lizenzbedingungen

Copyright 2001-2016 PDF Tools AG

Sitemap | Datenschutz | Rechtliches | Impressum